Mittwoch, 3. Oktober 2018

Oktober-Planung

Der Oktober hat angefangen und auch hier im Süden damit der Herbst. Mal schauen, was von meinen Plänen am Ende des Monats übrig bleibt. Und wie üblich gilt: Alles kann, nichts muss und wenn noch was dazwischen kommt *gg*: immer her damit!

October has begin and also autumn has arrived. So, let's see, which of my plans will be checked up at the end. As always: Every thing can, nothing has to - and if something will be interupting *gg* it's welcome!

Also fangen wir mal an... Jaja, ich höre euch schon wieder unken: Das ist doch VIEL zu VIEL! - Recht habt ihr! Das schafft sie doch nie - sie hat doch noch ein kleines Kind UND einen Job! Recht habt ihr, aber Herausvorderungen wollen angenommen werden, oder? *gg*

1. Mein erstes großes Ziel ist es, das Top für den Bettüberwurf für meine Schwester zu erstellen inkl. Rückseite. 2,70m x 2,90m soll er groß werden! ... Jaja, größenwahnsinnig, aber es ist gar nicht so schlimm, wie es sich anhört. Jedenfalls nicht für mich, denn ich werde ihn wieder zum Quilten zu Romy Bügers schicken. Auf jeden Fall wird dies auch mein OMG für diesen Monat.


My first and biggest goal is to sew the top and back of the bedspread for my sister. It shall have a size of 2.7m x 2.9m - megalomaniac, isn't it? *gg* But it isn't as hard to sew as you may think at the moment. Stay tuned! Nethertheless it will be my OMG for October.


2. Rafi braucht unbedingt noch eine Mütze und eine Übergangsjacke sowie Winterjacke. Die Übergangsjacke soll eine Softshell-Jacke nach Schnabelina werden und die Winterjacke eine neue Jakkel für den Herrn. Die Stoffe etc. liegen alle bereit. Die Winterjacke werde ich aber sicherlich nicht diesen Monat schaffen.

Rafi needs an second beanie hat and two jackets. One between-seasons jacket and one winter jacket. Both made of softshell. I'm sure, the winter jacket won't be finished at the end of the month.

3. Da ich für den Herrn nur ganz schwierig Hosen finde, die oben rum schmal genug sind, muss er wohl noch ein, zwei bekommen. Ich habe die Tage ein neues Freebook gefunden - "einfäl(l)tig" wird ausprobiert.

Because it's nearly impossible to find such skinny trousers for the little man, I will surely have to sew one or two new one. One will be sewn after a new freebook, I found.

4. Dann will ich noch ein Fensterbild malen und damit den Herbst willkommen heißen. Zu Rafis 2ten Geburtstag habe ich schon eines ausprobiert und bin dem Charme verfallen.

And, something without sewing: I like to make a autumn window painting with chalc painters like I did for Rafi's 2nd bithday.

5. Und dann ist ENDLICH mal ein Brotkorb für uns selbst fällig. Jedes Wochenende nervt es mich, dass wir keinen haben. Und dabei sollte das ja nun die kleinste Übung sein. Am schwierigsten wird es sein, den Stoff auszuwählen. *gg*

And THEN I really want to sew a bread basket for ourself. Every weekend, I nerved not to have one. That cannot be as hard, can it? The hardest work will be to choose the fabric. *gg*

6. Ach, und dann habe ich mich ja noch auf Instagram beim #QuiltersAdventcalendar angemeldet. Da sollte ich auch mal mit anfangen, denn am 1.11. sollen sie ankommen, damit sie rechtzeitig weiter verteilt werden können.

Oh, and I registered to the Instagram #QuiltersAdventcalendar. I will have to start my sewing for this.


7. Bei Ulrike hat der Christmas-Quietbook-SAL angefangen. Da es ein Weihnachtsgeschenk für unseren Lütten sein soll, werde ich versuchen, dort up-to-date zu bleiben.

Ulrike started her Christmas Quietbook SAL yesterday. Being a Christmas gift for Rafael, I will try to stay up-to-date.


Und wer jetzt laut "Werbung" schreit wegen den ganzen Links - jupp, alles unbezahlt und ist ein Link nicht immer irgendwie Werbung? ;-P

Ach, habe ich erwähnt, dass meine Eltern uns in 3 Wochen besuchen kommen? Wir freuen uns schon, aber die Nähzeit wird weniger. *hüstl* Aber dafür wollen meine Mutter, eine Freundin und ich nach Würzburg auf die Handmade - eine Premiere für meine Mutter.

Oh, did I tell you, that my parents will come to visit us in 3 weeks? We are so happy about it, but sewing time will be less during this days. But my Mom, a friend of mine and me, we will go and visit the Handmade in Würzburg.

Kommentare:

  1. Oh, Rike... ein wundervoller Monat! Zumindest sind die Pläne wundervoll... *kicher*
    Aber Du machst das schon. Und wenn etwas für den November übrig bleibt, ist es ja auch nicht schlimm.
    Einen schönen Oktober!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Deine Oktober-Wunsch-Näh-Liste kann sich sehen lassen. Der OMG nimmt bestimmt sehr viel Zeit in Anspruch und ist auch noch wegen der Größe unhandlich, der Adventkalender muss wohl auch unbedingt sein. Ich wünsch dir, dass du nicht nur einen Flow im Verlauf des Monats hast, denn dann kannst du viel verwirklichen.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  3. Moin Rike,
    wie schön, ich tauche auf deiner superlangen To Do Liste auch noch auf :0) Der Quilt wird bestimmt ganz toll!Sachen für mich selbst oder den Haushalt kommen immer zu kurz, ich hab auch immer genug am Laufen für andere. Ich bräuchte dringend eine Einlage für den Brotkorb aus Stoff....bin mal gespannt, was du so schaffst...Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Rike,
    Uhi das sind ja viel Pläne, kommt mir irgendwie bekannt vor *lach*. Viel Spaß beim Werkeln und auf den Bettüberwurf und den Brotkorb bim ich gespannt. Welches Schnittmuster nimmst du denn für den Brotkorb? Ich wünsche dir einen schönen Oktober.

    Herzliche Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du dir echt ganz schön was vorgenommen! Ich wünsche dir ein gutes Durchhaltevermögen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Love that quilt top! Thanks for linking up with Elm Street Quilts One Monthly Goal and good luck with your project.

    AntwortenLöschen

Moin Moin! Vielen Dank, dass Du meinen Blog besuchst. Ich würde mich freuen, wenn Du mir einen Kommentar da lässt.
Hello! Thanks for visiting my blog. I love to read any comments you might wish to write.

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, IP-Adresse, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

---Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungs-Email, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du oben in der Datenschutzerklärung.