Montag, 14. November 2016

Christmas Tree Quilt

Erinnert ihr euch noch an den Christmas tree QAL von Ailyn letztes Jahr? Ich habe ja eine Miniversion davon genäht und auch Weihnachten schon das Sandwich gemacht. Und dann kam irgendwas anderes zwischen die Nadel. Vor ein paar Tagen, nachts um 4h00 beim Stillen, hatte ich auf einmal die Erleuchtung, wie ich den Quilt quilten kann. Das ich Monofilgarn verwenden wollte, war mir schon länger klar, aber nicht wie. Also nachts aufstehen und eine Skizze gemacht, damit die Idee nicht wieder vergessen wird. Am Wochenende und heute hatte ich wieder etwas Zeit zum Quilten. Die Tannenbaumform habe ich mit dem Walking Foot gequiltet, die Wellen per  Rulerwork mit einem Lineal von eingebrannt.de. So, wie es aussieht, wird der kleine Wandbehang auch dieses Mal vor Weihnachten fertig.

Do you remember the christmas tree qal by Ailyn last year? I made a mini version and also made the sandwich around Christmas. But then something came between the sandwich and the needle. Some days ago, during breastfeeding around 4 o'clock in the morning, I knew it. So, I stood up and made a sketch for not to forget the idea. During the weekend and today I had some time for quilting.  The Christmas tree shape was made with the walking foot, the waves by rulerwork with a ruler by eingebrannt.de. I think, I can finish the quilt before christmas this year.

I will link up to #modernpatchmonday.

Kommentare:

este hat gesagt…

Liebe Rike,
das Stillen war ja eine tolle Inspiration. Das Quilting sieht großartig aus.
LG este

Näh Yoga hat gesagt…

Sieht wirklich super aus Rike 👍. Da hat sich das Aufsehen in der Nacht wirklich gelohnt.
Liebe Grüße
Netti

Nana hat gesagt…

Super und wenn es noch so entsteht, also rechtzeitig vor Weihnachten, dann ist das gutes Timing.

Nana

Judith hat gesagt…

Hallo Rike,

Wow toll geworden. Ja manchesbraucht halt seine Zeit. Geht man mit Muße an etwas dann wird es wie man sich wünscht.

Lg Judith

Malu hat gesagt…

Hallo Rike,
dein Quilting ist ja granatenmässig!!! Eine tolle Idee!. Meine Sterne liegen auch noch da und warten aufs Fertigmachen... und wenn ich so deins sehe, dann könnte ich ja glatt weiter machen.
Viele Grüße
Martina

Malu hat gesagt…

Hallo Rike,
Dein Quilting ist granatenmnäßig geworden! Einfach toll! Wenn ich das so sehe, dann juckt es mich ja auch meinen Quilt fertig zu machen.
Viele Grüße
Martina

Valomea hat gesagt…

Liebe Rike,
das ist ja eine geniale nächtliche Idee gewesen! So ein richtig schöner Baum ist aus Deinen Sternen geworden.
LG
Valomea

Birgit hat gesagt…

Liebe Rike, wundervoll hast du den Wandbehang gequiltet. Manchmal muss ein Sandwich eben liegen.
Liebe Grüße
Birgit

Quiltgirlie hat gesagt…

Liebe Rike,
der Quilt sieht klasse aus, toll gequiltet. Und er wird dich immer an diese Zeit erinnern.
LG, Britta

Neststern hat gesagt…

Das ist wirklich ein wunderschönes Quilten. Die Wellen haben eine tolle Wirkung.
glg Susanne

Cattinka hat gesagt…

Nachdem Dir die Idee mit dem Quilten kam konntest Du bestimmt nicht wieder einschlafen, oder? Wofür so nächtliche Wachphasen doch gut sein können.... Du hast sehr schön gequiltet, der ganze Quilt gefällt mir sehr gut.
LG
KATRIN W.

Tina hat gesagt…

Liebe Rike,
das ist ein echtes Schätzchen geworden!

Andrea hat gesagt…

Liebe Rike,
ich finde es passt einfach alles wunderschön zusammen. Der schöne Tannenbaum, dieses herrliche Rot und wie du es gequiltet hast. Das Quilting um den Tannenbaum hebt ihn nochmal sehr schön hervor. Wofür Wachphasen manchmal gut sind, da kommen oft die besten Ideen.

LG
Andrea

LintLady hat gesagt…

Hallo Rike,
wunderschön ist der Kleine Quilt.
LG Doris

Quiltmoose - Dagmar hat gesagt…

Der Quilt ist großartig und das Quilting wunderschön. Ich selbst bin leider nicht über das Kaufen der Anleitung hinausgekommen. Irgendwie habe ich seit einiger Zeit keinen Elan. Umso mehr bewundere ich deine Energie und was du so alles neben dem Baby schaffst.
LG Dagmar

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Rike,
soso, nachts um 4.00 beim Stillen kommen dir die besten quiltigen Ideen, das muss ich mir merken. Vielleicht sollte ich auch einmal um diese Uhrzeit aufstehen und auf Inspiration warten? Wird wohl nicht klappen, weil...kein Baby, kein Stillen ;-) Du hast jedenfalls das Top durch die Kombi von Wellen und Walkingfoot-Quilting zu einem echten Hingucker gemacht, da müsstest du dir eigentlich wünschen, dass dich Rafi öfter mal mitten in der Nacht rausholt *LOL* Liebe Grüße von Martina

Sandra hat gesagt…

Wow, das sieht super aus! Eine super Idee für das Quilting! Es wäre wirklich schön, wenn Du den Quilt diesmal zur Weihnachtszeit fertig hättest und Dich daran erfreuen könntest! Ich drück Dir die Daumen, dass das klappt!
LG, Sandra

Karin hat gesagt…

Das sieht klasse aus. Gute Idee!

Utili hat gesagt…

Wunderschön der Quilt und auch das Quilting, es hat eine tolle Wirkung, eine gute Idee die Sterne zu einem Tannenbaum zu quilten.

LG Uta