Mittwoch, 26. Oktober 2016

MiniQuilt und Luftballonbälle

Bereits letzten Mittwoch war mein Miniquilt fertig. Einige haben sich ja gefragt, wie ich das neben unserem kleinen Wurm schaffe. Ganz ehrlich? Nur dank meines lieben Mannes! Er ist derzeit noch zu Hause und wir genießen die Zeit, die wir im Moment zu dritt haben. Und gleichzeitig kann er mir den kleinen Wurm mal abnehmen (so wie jetzt), so dass ich auch an die NäMa komme. Und das Binding habe ich angenäht während Rafael auf meinem Bauch geschlafen hat. *gg* Hier nun der fertige Quilt. Ich mag es, wie die Blätter des Bindings vorne einen Fleckeneffekt am Rand hervorruft.

Already one week ago, I finished the miniquilt. Some of you asked, how I can manage to sew and quilt beneath our little boy. Honestly? Only due to my lovely husband! He is still at home and we enjoy our time with Rafael. And at the same time, he can take off our little boy (like now), so I can sew at my sewing machine. And the binding, I sewed it by hand while Rafi slept on my belly. *gg* Here the finished quilt. I love it, how the leaves of the binding fabric effect the spots at the edge.



Zu Rafaels Geburt haben wir unter anderem bzw. er einen kleinen Luftballonball geschenkt bekommen. Ich finde die Idee super für die Kleinen zum Greifen lernen und spielen. Daher habe ich mal im Netz nach Anleitungen gesucht und eine bei Edeltraud mit Punkten gefunden. Sie geht sehr schnell zu nähen und ich habe ihre zwei Tipps sofort beherzigt. Gestern habe ich eine mit Rafael im Tragetuch vor den Bauch gebunden genäht und heute abend in ca. 30min ohne den Wurm die zweite. Sie gehen beide auf Wanderschaft. Ein kleines Mädchen ist schon auf der Welt und auf die zweite warten wir die Tage voll Neugier. Gestern war Termin. Mal schauen, wie lange die kleine Dame sich noch Zeit lässt.

When Rafael was born, we or better he got a little balloon ball as present. I like the idea, that the little babys can learn grapping them and play with it. So, I searched for a tutorial in the web and found one at Edeltraud mit Punkten. It's really fast sewn and I also took the two tipps to heart. Yesterday, I've sewn the first with Rafael in a wrap on my belly and today, I only needed 30 min to sew the second one without him. Both will be send to a little girl. One of them is already born and the second one, we are waiting for her these days. Yesterday was the due day. Let's see, how much time the little lady will need.







Kommentare:

este hat gesagt…

Wie schön entspannt sich das alles anhört - es ist eine sehr wichtige Zeit mit eurem Kleinen und ihr genießt das. Den Luftballonball hab ich schon mal gesehen und leider wieder aus den Augen verloren. Möchte ich gern mal machen. Schön, dass ich wieder daran erinnert wurde.
LG este

Valomea hat gesagt…

Liebe Rike,
Papa-Zeit zu Hause - das ist doch etwas Wunderbares! Leider gab es das noch nicht als meine Kinder geboren wurden. Es ist so eine fantastische Zeit für die Väter, die sonst bei den Winzlingen ja eher außen vorstehen. Habt eine schöne Zeit zu dritt!
LG
Valomea

Quiltgirlie hat gesagt…

Liebe Rike,
das Quilting deinesy Minis gefällt mir sehr. Solche Luftballons hat meine Große mal bei den Patchkids genäht. Genießt die Zeit zu dritt, sie ist viel zu schnell vorbei und die Kinder gehen ihre eigenen Wege.
LG, Britta

Neststern hat gesagt…

Liebe Rike, wie schön das zu lesen ist, dass ihr diese kostbare Zeit zu dritt geniessen könnt. Früher war das noch ganz verpönt, wenn die Väter auch Elternzeit genommen haben, zum Glück hat sich das geändert. Das ist so etwas schönes!
glg Susanne

Mdm Samm hat gesagt…

How lovely and of course you will find some time to create and he can be there watching his mummy in awe xx

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Rike,
dein Miniquilt gefällt mir richtig gut, das Quilting ist darüber hinaus erste Sahne!!! Diese Luftballon-bälle sind ja mega-witzig, muss da gleich mal deinem Link folgen, nur was ist, wenn der Luftballon platzt? Oder wird der Ball ganz normal mit Zauberwatte gefüllt? Weiterhin frohes Sticheln, offensichtlich klappt das bei dir ja auch mit Baby wunderbar ;-) Liebe Grüße von Martina

Quiltmoose - Dagmar hat gesagt…

Liebe Rike,
ich muss dich trotzdem sehr bewundern, dass du das alles so schaffst! Der Miniquilt ist superschön geworden! Und die Luftballonball-Technik ist ja echt interessant.
Ich wünsche dir noch viele wunderbare Stunden mit deiner kleinen Familie. Schön, dass dein Mann zuhause sein kann!
Liebe Grüße,
Dagmar

Quiltmoose - Dagmar hat gesagt…

Liebe Rike,
ich finde es bewundernswert, wie du das alles schaffst! Dein Miniquilt ist superschön geworden und die Luftballonball-Technik finde ich höchst interessant!
Genieße weiterhin die Zeit mit deiner kleinen Familie! Schön, dass dein Mann jetztzuhause sein kann.
Ganz liebe Grüße,
Dagmar

Marle hat gesagt…

Liebe Rike,
wie schön, dass Ihr Zeit zu dritt verbringen könnt. Das sind mit die kostbarsten Momente im Leben, genießt sie aus vollem Herzen!
Dein Quilt ist toll! Er ist irgendwie schlicht, aber trotzdem ist dort richtig was los. Toll, wie die bunten Dreiecke verteilt sind, sie fangen richtiggehend den Blick ein. Das Quilting passt super dazu!
Die Luftballonbälle sind eine feine Sache. Schön, dass Du auch welche verschenkst.
LG
Marle