Freitag, 7. Oktober 2016

Und noch eine MiniMoneyBag

Anfang September hatte eine Freundin Geburtstag. Allerdings war sie zu dem Zeitpunkt in den USA bei ihrer Familie zu Besuch. Und da sie unseren kleinen Wurm noch nicht gesehen hat, musste sie das nun schnellstmöglich nachholen. Und da ich noch von ihrem letzten Geburtstagsgeschenken Stoff übrig hatte, habe ich ihr schon einmal eine MiniMoneyBag daraus genäht. Dieses Mal mit Paspel. Gefällt mir grundsätzlich echt gut, aber über die fertige Paspel (ein Geschenk aus einem Nachlass) habe ich mich schon etwas geärgert. Die ist so merkwürdig zusammengenäht, dass man sie auf der linken Seite annähen kann wie man will, man sieht die Paspelnaht trotzdem. Ich glaube, den Rest werde ich wegwerfen, denn da ärgere ich mich doch nur drüber. Edit: Ok, ich habe sie weggeworfen und es fühlt sich gut an, obwohl ich es wirklich hasse, Dinge wegzuwerfen, die man eigentlich noch benützen könnte.

At the beginning of Septemberit was a friend's birthday. But she visited her family in the USA at this day. And because she hadn't seen our little boy yet, she had to catch up. I still have some fabrics leftover of her last birthday, I'd sewn her a MiniMoneyBag. This time with a piping. I really love it, but I'm really annoyed about the piping itself. It's a old bought one, which I got out of a abatement, and it's so strange sewn together, you can see the seam all the time equal to how you sew it together. I think, I will litter the leftover pipings, because I will be annoyed everytime I will use them. Edit: I already littered them! What a good feeling, although I hate it to litter things you could use again.



Kommentare:

  1. Sehr schick, Deine MiniMoneyBag
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Manche Dinge gehören einfach in die Tonne, aber nicht die hübsche Geldböse.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Hast gut getan das Ärgernis zu beseitigen. Der Geldbeutel ist sehr schön und die Herzknöpfe bringen eine liebe Botschaft.
    LG este

    AntwortenLöschen
  4. Toll sieht der Geldbeutel aus. Die Farben sind sehr schön herbstlich.
    Das mit der Paspel ist echt doof, manchmal ist es besser, wenn man es in der Tonne entsorgt, man mag es dann eh nicht mehr benutzen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Hello Rike, that you had time for a sweet friend..how is everyone..? you must be so happy!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rike,
    Deine MiniMoneyBag finde ich sehr schön von der Farbcombi. Schade die Sache mit der Paspel, da ist es wohl besser, dass Du Dich vn ihr getrennt hast, statt Dich noch öfter darüber zu ärgern.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rike,
    diese Minis sind zu süß, muss dringend auch eine nähen! Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen

Moin Moin! Vielen Dank, dass Du meinen Blog besuchst. Ich würde mich freuen, wenn Du mir einen Kommentar da lässt.
Hello! Thanks for visiting my blog. I love to read any comments you might wish to write.

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, IP-Adresse, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

---Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungs-Email, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du oben in der Datenschutzerklärung.