Sonntag, 2. April 2017

Putzteufelchen

In den letzten Tagen bin ich nicht mehr so viel an die Näma gekommen. Unsere Grinsekatze zahnt und ist dementsprechend nachts wenig am Schlafen und tagsüber nicht allzu gut drauf. Aber auch das geht vorbei.

During the last days, I couldn't quilt as much as I liked to, because our little man is teething and sleeps not very well. And during the days he's not in a good temper. But the times they are a-changing.

Heute habe ich daher nur eine Kleinigkeit geschafft, aber über das Ergebnis habe ich mich umso mehr gefreut! Mein Bügeleisen hatte in den letzten Monaten doch ein wenig gelitten und einen unschönen Fleck auf der Sohle davon getragen. Irgendwo habe ich dann gelesen, dass ein Schmutzradierer da helfen kann. Für die, die es nicht kennen, habe ich mal die Packung abfotografiert. Ich kenne sie eigentlich, um z.B. schwarze Striemen auf Turnschuhen weg zu bekommen. Ihr findet sie beim Putzmittel.

Today, I could do only something little​, but I love the result! My pressing iron wasn't best treated during the last months and got a large spot. I don't know where I've read it, but a dirt eraser should be the solution. For those of you, who don't know them, I took a picture of it. I know them normally to erase black stripes of sneakers. You can find them at the cleaning agents.

Das obere Foto zeigt links, wie dreckig das Bügeleisen war (der Fleck war doppelt so groß!) und rechts nachher. Das zweite Foto ist dann das fertig geputzte Bügeleisen. Ist der Ergebnis nicht genial? Ich freu mich schon aufs nächste Bügeln.

The first picture shows at the left side before and at the right side after cleaning. The spot was double size before starting. The second picture shows the end result. Isn't it genius? I'm so lucky about it and I'm looking forward for the next pressing.

Kommentare:

  1. Liebe Rike, danach werde ich Ausschau halten! Das ist ja richtig super.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rike,
    bisher hatte ich eine spezielle Paste für die Bügeleisenreinigung, aber nachdem die zuneige geht, werde ich das mit dem Schmutzradierer mal ausprobieren. Das geht ja bestimmt mit jeder Marke.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rike,
    bisher hatte ich für die Bügeleisenreinigung eine spezielle Paste, aber nachdem diese zu neige geht, werde ich den Schmutzradierer dafür mal ausprobieren. Die Marke ist ja wahrscheinlich egal.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe so einen Reinigungsstift mal ausprobiert, aber so richtig wie vorher wird das eh nix mehr, finde ich.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Ja prima, liebe Rike, ich habe hier noch einen Korb voller Bügelwäsche stehen ;-) Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  6. Ja sehr genial Rike,
    aber auf das Bügeln freuen... das Gefühl kenne ich nicht, es sei denn ich darf neue Stoffe bügeln *smile*
    Ich wünsche dir aber viel Spaß und danke dir für den Tip.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den tollen Tipp, liebe Rike!
    Außerdem möchte ich mich bei dir ganz herzlich für deine lieben Kommentare auf meinem Blog bedanken. Von unterwegs kam ich nicht so dazu. War schon froh, dass ich es geschafft habe, immer mal ein paar Fotos einzustellen.
    Jetzt bin ich wieder zuhause und habe so einiges nachzuholen.
    Liebe Grüße,
    Dagmar

    AntwortenLöschen

Moin Moin! Vielen Dank, dass Du meinen Blog besuchst. Ich würde mich freuen, wenn Du mir einen Kommentar da lässt.
Hello! Thanks for visiting my blog. I love to read any comments you might wish to write.

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, IP-Adresse, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

---Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungs-Email, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du oben in der Datenschutzerklärung.