Mittwoch, 20. Juli 2016

Verspätete KreativKiste

Bei der ersten Runde der KreativKiste haben wir die MakeUp-Tasche nach "So Sew Easy" genäht. Meine ging ja an eine Freundin und wird dort fleißig genutzt. Für mich selber wollte ich auch noch eine nähen und ihr kennt das ja sicherlich... ;o) ...dann dauert es manchmal bis man dazu kommt. Und da ich ja jetzt ca. 14 Monate nicht zur Arbeit muss (Hatte ich noch gar nicht erwähnt, oder? Ich habe jetzt drei Wochen Urlaub bevor mein Mutterschutz und dann irgendwann die Elternzeit losgeht.) und der Wurm mich bis jetzt "nur" tritt und boxt, nutze ich die Zeit noch um an der NäMa zu sitzen. Also habe ich gestern und heute noch eine MakeUp-Tasche genäht und den Schnitt nach meinen Wünschen angepasst. Ich liebe ja die "Open Wide Zipper Pouches" von Noodlehead mit ihrer riesigen Öffnung. Also habe ich den Schnitt nicht nach oben abgeschrägt sondern gerade gelassen. Dadurch wird die Tasche zwar breiter, aber die Öffnung ist einfach genial. Zusätzlich habe ich noch innen kleine Fächer ergänzt, damit so etwas wie Mascara etc.nicht wild durcheinander fliegen und einfach griffbereit sind. Ein wenig groß ist sie ja schon, aber es ist auch erstaunlich, was frau so alles über die Zeit ansammelt, oder? ;o)

During the first round of "KreativKiste" we'd sewn the cosmetic bag by "So Sew Easy". Mine was for a good friend of mine and she is everyday in use. I wanted to sew another one for myself, but I think, you how it goes... ;o) ...sometimes it tooks a little bit longer. And because by now, I don't have to work for the next 14 months (Did I mentioned it before? There are three weeks of vacation before my maternity protection and parental leave will start.) and the little man is "only" hitting and boxing me by now, I try to use my time for sewing. So, I've sewn yesterday and today another cosmetic bag and changed the pattern to my wishes. I love the "Open Wide Zipper Pouches" by Noodlehead with its huge opening. So, I didn't slant the pattern to the top. By this, the bag got bigger, but the opening is so genious. Additionally, I added some pouches inside, so mascara and so on won't mess up and everything is handy. Ok, the bag is a little bit huge, but isn't it funny, how many things a woman can collect through the years? ;o)

Genäht habe ich sie aus Korkstoff, Baumwolle, Wachstuch und laminierten Stoff. Die 3er-Paspeln mag ich total gerne und inzwischen bekomme ich auch das Annähen ganz gut hin. Als ich den Baumwollstoff gesehen habe, wusste ich sofort, dass daraus meine MakeUp-Tasche in Kombination mit dem schwarzen Korkstoff entstehen sollte.

I've sewn the bag with corc fabric, cotton, waxed and laminated fabric. I really love the 3times-piping and in the meanwhile, I know how to sew them on somethng. When I saw the cotton fabric the first time, I knew, that I wanted to make my cosmetic bag out of it.







Vorgestern habe ich auch noch ein wenig meinen Nähtisch aufgeräumt und dabei zwei Reststücke von einer Kellerfaltentasche gefunden. Die habe ich nun noch zu einer weniteren kleinen Tasche zusammengenäht und die gleiche Freundin wird sie beim nächsten Treffen bekommen, um ihr Set zu erweitern.

The day before yesterday, I tidied up my sewing table and found two pieces of  a box pleat bag. So, I've sewn another little one and the same friend will get, when we will meet the next time, to enlarge her set.


Kommentare:

  1. Liebe Rike,
    Deine Kosmetiktasche gefällt mir so richtig gut. Diese Klappe ist ein tolles Detail. Und mit den Fächern innen hast Du alles schön übersichtlich.
    Dann genieße mal die Zeit ungestört an der Nähmaschine.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rike,

    die Kosmetiktasche sieht so klasse aus....und der Stoff ist wirklich toll dafür gewählt.Auch die andere ist sehr schön geworden...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Ach schön, ist es schon soweit! Den Inhalt der schicken Tasche kannste dann voll vergessen, brauchste alles gar nicht, wenn das Kleine da ist.... :-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Beide Taschen/Täschchen sind unglaublich schön.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön dein Kosmetiktäschchen und die Klappe da dran ist der Hammer.
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  6. ohhh i just love your bag...well organized to boot..

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rike,
    die Tasche gefällt mir gut. Nun da du nicht zur Arbeit musst, kannst du deine kreativen Einfälle ja richtig austoben.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rike,
    die Kosmetiktasche mit den neuen Maßen gefällt mir sehr gut und da geht wirklich was rein.
    Ich wünsche dir einen schönen Urlaub.


    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rike,
    die Tasche ist ein Traum. Die 3er Paspel habe ich noch nie gesehen, da muss ich wohl gleich mal Mr. Internet dazu befragen.
    Viel Spaß mit diesem Meisterwerk.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Das ist eine ganz tolle Tasche geworden. Wunderschön! Auch die Innenfächer sind klasse, da ist alles aufgeräumt.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Bewundernswert, dass du so schöne Taschen nähst, sowohl Stoff als auch Verarbeitung sind Spitze.
    LG este

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rike,
    Mutterschaft schafft aber so einiges ;-) Du nutzt die Zeit bevor es 'rund' geht kreativ, deine beiden Täschchen sehen super aus, jetzt fehlt nur noch eine etwas größere für den ganzen Babykrams :-))) Lass es dir gut gehen, liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  13. So beautiful, Rike! Greetings from Montreal, Canada. :)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rike,
    die Tasche ist klasse, richtig edel und so schön praktisch
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen

Moin Moin! Vielen Dank, dass Du meinen Blog besuchst. Ich würde mich freuen, wenn Du mir einen Kommentar da lässt.
Hello! Thanks for visiting my blog. I love to read any comments you might wish to write.

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, IP-Adresse, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

---Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungs-Email, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du oben in der Datenschutzerklärung.