Mittwoch, 13. August 2014

Tula Pink's City Sampler - Blöcke 21-25

Ich bin wieder zurück! Die paar Tage in der Schweiz waren wieder wunderschön, aber viel zu kurz. Das Wetter hat auch nicht immer mitgespielt, aber wir haben 29 Murmeltiere gesehen - wobei wir drei erst im Nachhinein auf den Fotos entdeckt haben. *gg* Habt ihr schon mal Wanderfalken in freier Wildbahn oder einen roten Enzien gesehen? Das war für mich das erste mal. Und nun eine kleine Bilderflut - aber der Post geht danach noch weiter. ;o)
I'm back again! The days in Switzerland were really amazing, but too short. The weather wasn't the best, but we have seen 29 marmots - whereat we discovered three of them afterwards at our photografies. *gg* Have you ever seen peregrines in the wild or a red gentian? For me, it was the first time. And now some pictures - but the post won't end after them. ;o)













Als erstes habe ich für Emma das Utensilo genäht. Sie wünscht sich etwas in grau, schwarz oder weiß. Ich habe mich für zwei der Farben entschieden. Wie genau es aussieht, verrate ich aber nicht, damit Emma noch eine kleine Überaschung hat. Ich hoffe, es gefällt ihr. Und wenn der Regen auch mal endlich weniger wird, geht es auch heute noch per Post raus. Aber im Moment würde man keinen Hund hintern Ofen hervorbekommen so wie es hier regnet.
First, I've sewn Emma's utensilo. She wished something in grey, black or white. I took two of this colors, but I won't reveal it by now, so Emma will get a little surprise. I hope, she will like it. And if the rain will get less today at all, it will go on the road. But at the moment, it's nothing to write home about.

Gestern habe ich dann mal wieder angefangen, Stoffe für die nächsten Tula Pink Blöcke zusammen zu sammeln und heute Vormittag wurden sie zusammengenäht. Ich glaube, ich muss nachher noch welche umsortieren, weil ich mich nicht ganz an die Farben gehalten habe. Aber mir gefällt es schon mal ganz gut. Ein Viertel ist jetzt fertig und mal gucken, wie lange ich für die restlichen Blöcke brauche.
Yesterday, I started to collect some fabrics for the next Tula Pink blocks and today in the morning they had been sewn together. I think, I have to change the sorting in the end a little bit, because I first didn't took the color-sheme of the book in the beginning. But I like it by now. A quarter is done and let's have a look, how long it will take to sew the remaining blocks.
 


Last, but noch least, möchte ich mich ganz herzlich für Eure lieben Kommentare und guten Wünsche zu unserer Hochzeit bedanken! Es ist immer so schön, wenn eine neue Nachricht in mein Postfach flattert. Und herzlich Willkommen, Enid! Viel Spaß beim Stöbern und Lesen!
Last, but noch least, I like to sincerly thank you for your kind comments and good wishes for our wedding! It is always so amazing, when a new message chatters into the inbox. And a happy welcome to Enid! I wish you much fun grubbing around and reading the posts!

Kommentare:

Alexandra Jungen hat gesagt…

Liebe Rike,
ich freue mich, dass Ihr ein paar Tage "Flitterwochen" gemacht habt. Tolle Bilder. Wetter ist dann auch egal, Hauptsache man ist zusammen.
Deine Tulablöcke sind wirklich klasse geworden. Und die Übersicht wir langsam bunt.
LG
Alexandra

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Rike,
dass die Schweiz ein richtiges Sehnsuchtsland ist, durfte ich beim Pilgern auch erfahren, deine Bilder sprechen dieselbe Sprache - war es die Hochzeitsreise? Schöne Tula Blöckchen sind dir da von der Nadel gesprungen, dein Quilt nimmt langsam aber sicher Gestalt an! GlG, Martina

Vabelhaft hat gesagt…

Hallo Rike, gerade habe ich dich entdeckt und bin von deiner kreativen Arbeit ganz begeistert. Leider besitze ich solch meisterliche Fähigkeiten nicht. Aber dafür bewundere ich umso mehr diejenigen, die ihr Handwerk verstehen.

Ich möchte auch nachträglich die besten Glückwünsche zur Hochzeit übermitteln.
"Es ist etwas ganz besonderes, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden. Wenn dies der Fall ist, weiß man, dass man angekommen ist."
Für den gemeinsamen Lebensweg alles Liebe und Gute.

Wunderschöne Bilder hast du aus euren "Flitterwochen" mitgebracht. Die Schweiz ist wirklich ein herrliches Stück Erde!

So und weil ich es so schön bei dir finde, bleibe ich direkt auch hier. Ich freue mich schon auf die nächsten Handarbeiten von dir.
Herzlichste Sonntagsgrüße, Frau Vabelhaft

Utili hat gesagt…

Liebe Rieke,
von mir noch nachträglich alles Gute zur Hochzeit, schade dass die Flittertage so schnell vergangen sind.
Deine Tula-Designwand sieht ja Klasse aus.
Werde jetzt Deinen Blog verlinken, sonst verliere ich ihn wieder.

LG Uta