Mittwoch, 18. Juni 2014

Geschenke, Geschenke

Erst einmal herzlich Willkommen, Jutta und Nesrin! Viel Spaß beim Lesen und stöbern! Schaut Euch mal ihre Seiten an - sie sind wirklich toll
First a warm welcome to Jutta und Nesrin! Have fun reading and rummaging! Please, have a look at their sites - they are really amazing.

Die letzten Wochen habe ich nicht viel genäht. Die Arbeit hatte mich voll im Griff. Daher auch wenige Kommentare und leider noch keine Antworten meinerseits auf Eure Kommentare. Entschuldigt bitte! An dieser Stelle schon einmal vielen lieben Dank und ich werde euch noch schreiben - versprochen!
The last weeks, works hold me so tight, I didn't sew much. That's why there weren't many posts by me and unfortunately no answering to your comments. I'm so sorry for that! Thank you so much for your helpful comments and I will answer to everyone - promise!

Letztes Wochenende waren wir in der Nähe von Düren auf eine Nach-Hochzeitsfeier von guten Freunden. Er war einer meiner Erst-Semestler, die ich zu Beginn ihres Studiums betreut hat. Und damit kenne ich ihn schon seit über 10 Jahren - krass, wie die Zeit verfliegt. Er hatte von mir mal einen Brotkorb zum Geburtstag geschenkt bekommen. Eigentlich sollten die beiden passende Tischsets dazu bekommen. Aber da die Zeit fehlte, gab es nur eine selbstgenähte Karte und einen passenden Gutschein dazu. Und weil mir das "P" nicht so gut gefällt und ich keine Ahnung habe, wie man hübschere Buchstaben schreiben kann, habe ich mir am nächsten Tag - nachdem wir in Aachen unseren Lieblings-Sushi-Laden geplündert hatten - ein Buch mit 100 kaligrafphischen Alphabeten gekauft.
Last weekend, we were invited to the after-weddingparty of good friends of us near Düren. He was one of my freshman students, I took care of during the beginning of there study. And by this, I know him over 10 years meanwhile - wow! - time fows by so quickly. He got a self-sewn bread basket for his birthday. Actually, I wanted to make some fitting placemats for them. But time was missing, so they got a gift  coupon. And because the "P" didn't suit to me and I do not have an idea, how to write beautiful letters, I bought a book with 100 calligraffic alphabets - after raiding our favourite sushi-restaurant.


Gestern hat eine gute Freudin meiner Eltern ihren 75ten Geburtstag gefeiert. Sie ist immer so lieb und besonders engagiert - so hat sie mit ihrem verstorbenen Mann sehr - wirklich sehr viel Geld für die Dresdener Frauenkirche gesammelt. Als Geschenk habe ich ihr eine Arya-Tasche von Machwerk genäht. Überhaupt nicht meine Farben, aber hoffentlich die von Sigrid. An der Tasche ist alles selber gemacht, was nicht aus Metall ist. Selbst die Griffe. :) Ein wirklich einfacher Schnitt und die schräge Öffnung ist echt pfiffig. Die werde ich bestimmt noch einmal nähen.

Yesterday, it was the 75th birthday of a very good friend of my parents. She is so sweet-natured and especially committed - so she and her deceased husband collected much - really much money for the Church of our Lady in Dresden. I've sewn her a Arya-bag by Machwerk. Totally not my colors, but hopefully Sigrid's colors. Everything of the bag, which is not made of metal, are self-made - even the handles. :) A really easy pattern and the diagonal opening makes it really smart. I will surely sew it again.






Kommentare:

  1. Hallo Rike
    Die Karte ist eine nette Idee zu diesem Anlass ...
    und von der Tasche bin ich total begeistert !
    Beides sind sooo schöne Geschenke, die den Beschenkten bestimmt viel Freude brachten.
    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rieke,
    ich finde die Karte schön und die Buchstaben sind Dir gut gelungen.
    Die Arya-Tasche ist klasse, ich finde den Schnitt auch so interessant. Steht auch noch auf meiner Liste.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Hübsches Täschchen ist das, vor allem der Innenstoff ist genau nach meinem Geschmack.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rike,
    dann warst du ziemlich in meiner Nähe. Die Tasche ist ja wirklich sehr pfiffig und sehr hübsch geworden und auch deine Karte gefällt mir gut!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rike,
    die Tasche ist wirklich ausgesprochen hübsch - ein sehr schönes Geschenk!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rike,
    diesen Taschenschnitt habe ich auch gekauft und dein schönes Modell ist Ansporn, jetzt endlich loszunähen! GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  7. Die grünen Träger peppen den eher konservativen Stoff total auf- das passt super.
    Das ist ein wirklich schönes Geschenk!!

    AntwortenLöschen

Moin Moin! Vielen Dank, dass Du meinen Blog besuchst. Ich würde mich freuen, wenn Du mir einen Kommentar da lässt.
Hello! Thanks for visiting my blog. I love to read any comments you might wish to write.

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, IP-Adresse, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

---Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungs-Email, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du oben in der Datenschutzerklärung.