Sonntag, 8. Dezember 2013

Bucheinband

Oh, ist das schön, wenn man den ganzen Tag an der Nähmaschine sitzen kann! Ich habe heute gleich ein paar Magnete genäht, meine Blätter-Experimente vom Elsbeth-Nusser-Lampe-Kurs fertig gemacht und dazu noch einen Einband für mein Patchwork-Notizbuch. Seit Ewigkeiten habe ich überlegt, wie ich den Einband gestalten kann. Die Idee habe ich bei ***Grit*** "gemopst". Als ich ihre Tasche gesehen habe, wusste ich, DAS ist mein Muster, das ich auf meinem Ringbuch haben möchte. Die Flying Geese wollte ich schon immer mal ausprobieren. Et voilà! Mal schauen, ob es am Mittwoch jemanden beim Patchworktreffen auffällt.

Oh, it's so nice to sew all the day long! I sewed some magnets, finished by experimental leaves of the Elsbeth-Nusser-Lampe-course and a book cover for my patchwork-notebook, too. I am thinking for a long time about how I can design this cover. The idea is swiped by ***Grit***. When I saw her bag, I knew THAT is the pattern, I want to have at my notebook. And I wanted to try out the flying geese for a long time, too. Et voilà! Let's see, if someone will notice this on Wednesday at the patchwork-bee.


Kommentare:

  1. Super toll !!!!!
    Auch die Idee die Geest in die Buchhülle einzubauen.
    LiebeGRüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, Grit!
    Die Geese haben auch echt Spaß gemacht. Das wird nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich die genäht habe. :)
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  3. Eine Tolle Idee, die Flying Geese auf einem Bucheinband zu verarbeiten!

    Komme gut ins neue Jahr!
    Marion

    PS: Doch ich habe in diesem Jahr auch geklöppelt, aber so wenig, dass es sich nicht wirklich lohnt es zu erwähnen!

    AntwortenLöschen
  4. So schöne Flying Geese. Das sieht einfach toll auf dem Bucheinband aus.

    AntwortenLöschen

Moin Moin! Vielen Dank, dass Du meinen Blog besuchst. Ich würde mich freuen, wenn Du mir einen Kommentar da lässt.
Hello! Thanks for visiting my blog. I love to read any comments you might wish to write.

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, IP-Adresse, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

---Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungs-Email, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du oben in der Datenschutzerklärung.