Donnerstag, 7. April 2016

Back at home!

Seit zwei Tagen sind wir wieder zu Hause. Es waren ein paar schöne Tage im Norden mit vielen Freunden und der Familie. Und ein Highlight war auf jeden Fall das Treffen mit Jeannette! Zuerst sind wir zu Svenja und ihrem schönen Patchworkladen gefahren. Kaum da, wurden wir gleich mit einem Traum von Stoff konfrontiert. Schaut euch das mal an!

Since two days, we are back at home. It was a really nice trip to the North with lots of friends and family. And one highlight was meeting Jeannette for sure! First, we visited Svenja and her beautiful quiltshop. Just arrived, she showed us this dream of a fabric. Have a look!


Hättet ihr da widerstehen können? Also ich nicht und ich kenne ja meine Mutter und meine Schwester. Da habe gleich 1,5 m gekauft. Und was soll ich sagen? Ich musste ein paar Tage später, als wir uns mit meinen Eltern, meiner Schwester und meinem Schwager getroffen haben, gleich wieder abgeben. Irgendwann kam dann auch mal die Frage auf, ob ich denn auch was von dem Stoff haben wolle...! Hah!!!! Ja!!! Da muss ich mir wohl noch was bestellen und ein wenig abwarten...

Could you have resist? I couldn't and I know my Mom and my sister. So, I bought 1,5m. and what shall I say? Just some days later, we met my parents, my sister and my brother-in-law, and I had to give this beauty away. A little bit later, I was asked, if I also wanted a piece of this fabric. Hah!!! Yes, for sure!!! So, I will have to order some more.

Aber bis dahin kann ich mich an ein paar wunderschönen Geschenken von Jeannette bekommen. Kennt ihr die Beuteltasche schon auf ihrem Blog gesehen? Ist sie nicht wunderschön? Und ein echtes Raumwunder!!! Heute habe ich sie gleich zur Arbeit mitgenommen. Drei große Dosen und eine Schachtel Pralinen waren drin und gefühlt war sie einfach leer. :D

And until then, I can enjoy my amazing gifts by Jeannette. Have you seen this bag at her blog? Isn't it beautiful? And a real miracle of space!!! Today, I took my food to work in it. Three big boxes and one box of chocolates and it felt like empty. :D


Und habt ihr das kleine Päckchen gesehen? Moment, ich zoome mal ran.

And have you seen the little additional package? Wait a moment, I will zoom in.


Ein schönes Stöffchen, oder? Aber erst der Inhalt! Ich bin ja sowas von hin und weg!!! Ein Schaf-Knopf von Ute. Sie macht so schöne Sachen mit Glas! *freu freu freu*

Isn't it a beautiful fabric? But see what is inside! I'm totally bowled over!!! A sheep-button by Ute. She creates such beautiful things with glass! *happy happy happy*


Nachdem wir bei Svenja waren, sind Jeannette und ich noch nach Worpswede gefahren. Kennt ihr dieses kleine Künstlerdorf in der Nähe von Bremen? Wirklich schnuckelig und da es unter der Woche war, auch ziemlich leer. Das kam uns dann auch beim Kuchen essen entgegen. *jamjam* Davon habe ich leider keine Fotos gemacht. Das müsst ihr euch jetzt denken. ;D Ich freue mich auf jeden Fall schon jetzt auf unser nächstes Treffen, liebe Jeannette!!!

After visiting Svenja, Jeannette and I, we drove to Worpswede. Do you know this little artist village near Bremen? Really cute and because it was during the weeks, it was quite empty. That was our luck when we wanted to get some cake. I didn't take a picture of them, but they were really jumm! And I'm really looking forward to meet you again, dear Jeannette!!!

Kommentare:

Valomea hat gesagt…

Das sieht prima aus! Die Tasche ist bei Dir sicher gut aufgehoben. Und ich bin sehr gespannt, was Du aus diesem Stoff machen wirst.
LG
Valomea

Näh Yoga hat gesagt…

Liebe Rike,
ich habe mich auch sehr darüber gefreut Dich zu treffen. Jederzeit gerne wieder !! Mal sehen was wir das nächste Mal unternehmen. Bin Dienstag wieder bei Svenja. Soll ich Dir noch von dem Stoff etwas besorgen?
Liebe Grüße
Jeannette

Mdm Samm hat gesagt…

ohhh treasures...and that button, I love that...always nice for some embellishment to a project..

Nana hat gesagt…

Hahaha, der Knopf ist echt irre. Dieses Dorf kenne ich gar nicht, klingt aber sehr interessant.

Nana