Mittwoch, 12. August 2015

Ein Wochenende in der Schweiz

Schee war's - das letzte Wochenende! Wie jedes Jahr fahren meine Eltern im Sommr in die Schweiz und die ganze Familie hat sich zum Wochenende in Klosters getroffen. Von Freitag bis Montag haben wir die schönen grünen Berge und das gute Essen genossen, Murmeltiere und Kühe gesucht, haben sie auch auch gefunden und eine schöne Zeit verbracht.

It was a great last weekend! Like every year, my parents spend their summer vacations in the Switzerland and the whole family meets one weekend in Klosters. From Friday to Monday we enjoyed the green mountains and the good meals, searched for marmots and cows, found them and had a great time.







Zwei Tage waren wir zum Wandern unterwegs - am Freitag unserer üblicher Tag auf dem Gotschnagrat und dessen Panoramaweg. Der ist ein must-have für mich, denn dort kann man immer viele Murmeltiere beobachten. Insgesamt haben mein Mann und ich 41 Murmeltiere gesehen. Teilweise waren wir auch wieder ziemlich nah rangekommen - ca. 10 m waren es am Ende, auch wenn es für meinen Vater, der auf dem oberen Weg unterwegs war, aussah, als ob es nur 2-3 m waren. Und auch sonst waren die kleinen Murmeltierchen wieder äußerst süß. Zwei kleine haben gerangelt und wurden von einem alten beaufsichtigt. Hach, einfach knuffig, die kleinen Fellviecher!

Two days we spend our time hiking - on Friday our usual day at the Gotschnagrat and the panorama trail. This is a must-have for me, because there you can watch many marmots. Totally my husband and me saw 41 marmots. Partially, we could reach them really near - about 10 m at the end, even if my Dad thought, it was only 2-3 m by his view from the upper trail. The little marmots were really cute. Two of them scrapped with eachother and were supervised by an old one. Hach, really cute, the little marmots!





Am Samstag waren wir auf der Madrisa. Die Freundin meiner Eltern, die gerne mit ihnen in die Schweiz kommt, ist dieses Jahr zum 40ten Mal in der Region und das wurde ein wenig aufm Berg mit leckerem Schweizer Essen gefeiert. *jamjam* Danach gab es noch eine schöne Runde über den Berg.

On Saturday we stayed the day at Madrisa. The friend of my parents, who likes to stay the time with them in Switzerland, came for the 40th time to this region and this was a little bit celebrate at the mountain with delicious food. *jamjam* After this, we hike for a little while again.





Sonntag haben wir dann eine kleine Runde über drei Pässe und durch die Schweiz, Italien und Österreich gemacht. Unter anderem waren wir in Müstair (ja, der Ort wird wirklich so geschrieben) und haben uns das dortige Kloster angesehen. Es stammt nachweislich aus der Karolingerzeit und ist heute noch bewohnt. Sehr beeindruckend und ich finde es immer wieder faszinierend, dass solche Kloster noch nach so langer Zeit lebt und gelebt wird.

On Sunday, we made a little tour over three passes and throu the Switzerland, Austria and Italy. Beneath others we stayed a little while at Müstair (yes, it is really spelled like this) and we visited the monastery. It was verifable founded during the Carolingian period and is still occupied. I'm always impressed and fascinated about this old monastery, which is still alive after this long time and is still occupied.





In Reschen (Italien) haben wir uns kurz den Kirchturm angesehen, der aus dem Stausee herausragt. (Mmh, beim Schreiben fällt mir ein, dass mein Vater ein lustiges Bild noch bei sich auf dem Rechner hat. Das muss ich mir noch mal holen.)

At Reschen (Italy) we took a little look at the church spire, which stick out of the barrier lake. (Mmh, during writing, I remember, that my Dad made a funny picture there, which he has still saved at his laptop. This, I will have to show you later.)


Auf dem Rückweg ging es mit dem Autozug durch den Vereina-Tunnel und mein Navi meinte, wir würden mit einer Fähre fahren. *ggg*

On our way back, we tool the car-train through the Vereina-tunnel and my satnav thought, we took a
ferry. *ggg*

Am Montag haben wir noch auf dem Rückweg einen kleinen Stopp in Vaduz/Liechtenstein eingelegt. Es ist ja ein ziemlich kleines Land und so fallen auch das Regierungsgebäude, der Landtag und die Kathedrale etwas kleiner aus als man es sich sonst so vorstellt. Vaduz ist eine nette kleine Stadt und auf jeden Fall sehenswert. Meine Eltern wollten noch in die Schatzkammer, in der es auch Faberge-Eier zu sehen gibt. Auf die Bilder bin ich sehr gespannt. Wir sind mit meiner Schwester und ihrem Mann dann in Richtung Heimat gestartet und genießen nun unseren Urlaub.

On Monday, on our way back we made a little stop at Vaduz/Liechtenstein. It's a really little country and by this the government building, the Landtag and the cathedral are a little bit smallish than you would imagine. Vaduz is a cute little town and really worth seeing. My parents wanted to visit the treasury, in which you can see Faberge-eggs. I'm really excited about seeing the pictures. But we drove with my sister and his husband back to Stuttgart and now, we enjoy our vacation.





Kommentare:

stufenzumgericht hat gesagt…

Wochenende? Liebe Rike, das hört sich an wie ein Jahresurlaub, so viele Länder mit so vielen und schönen Geschichten ;-) Danke für's Mitnehmen, liebste Grüße von Martina

Nana hat gesagt…

Das war ja eine tolle Zeit dort und ich muß sagen, so eine Brotzeit würde mir auch munden.

Nana

Tina hat gesagt…

Danke, fürs teilhaben! Eine wunderschöne Landschaft, beneidenswert. V
Vor allem die Brotzeit!! :)
LG Tina

Monika Kunstnadel hat gesagt…

Liebe Rike,
das sieht nach einem wunderbaren Urlaub aus. Tolle Fotos. Es hat Spaß gemacht die Fotos anzuschauen. Macht ja auch etwas Lust auf Urlaub. Hab noch eine schöne Zeit.
Liebe Grüße
Monika

Petruschka hat gesagt…

Da hattet Ihr offensichtlich ein sehr sportliches Wochenende. Die Fotos geben uns eine tollen Einblick in Eure Aktivitäten und Ruhepausen. Tolle Ausblicke!

Herzlichst, Petruschka

Quiltgirlie hat gesagt…

Liebe Rike,
da habt ihr aber in der kurzen Zeit viel gesehen. Vielen Dank fürs Zeigen, in der Gegend war ich noch nie.
LG, Britta

Alexandra hat gesagt…

Liebe Rike,
wunderschöne Bilder und danke fürs teilhaben, habt eine schöne Sommerzeit.
LG
Alexandra