Samstag, 15. August 2015

Abschiedsgeschenke

Bevor wir gleich zur Abschiedsfeier gehen und noch einmal mit unseren lieben Freunden, die drei Jahre in die USA gehen, eine große Sause machen und gleichzeitig ein bisschen wehmütig sind, will ich euch noch schnell unsere Abschiedsgeschenke zeigen.

Before we will go to the farewell party of our friends, who will move to the USA for three years, and have fun and nostalgic feeling at one moment, I like to show you our farewell presents.

Die Eltern bekommen ein Reiseetui, dass ich nach der Anleituung von Frau Machwerk genäht habe. Eine super Anleitung und wenn ich mal richig lesen (jaja, Martina! Das konnte ich ja schon bei der Bestellung der Reißverschlüsse nicht. ;) ) könnte, dann wäre es auch in Originalgröße ausgefallen. Nun ist es in Höhe und Breite je 2cm kleiner. Aber es tut trotzdem der Funktion keinen Abbruch.
Die Anleitung ist wirklich super gemacht. Ich kann sie nur wärmstens empfehlen und werde noch mindestens zwei Etuis nähen. Das Leder konnte ich dank Ledernadel wunderbar vernähen, die durchsichtige Folie war dank Teflonfuß auch nicht wirklich schwer zu Vernähen. Das Lederblümchen habe ich mit einer Niete befestigt und das Blatt nähe ich das nächtse Mal an den Zipper an bevor ich den auf den Reißverschluss schiebe.... ;D

The perents will get a travel case, which I have sewn with the tutorial by Madame Machwerk. A really well done tutorial and when I would read it (yeah, Martina! I couldn't do this during my order of the zippers, either. ;) ), than it would be the right size. Now, it is 2cm smaller in height and width. But it will work fine, too. I can really recommend this tutorial and will sew at least two more cases. The leather was sewn very easy because of the leather needle and the plastic sheet was easy to sew because of my non-slippery foot. The leather blossom is fixed by a blank and the next time, I will sew the leather leaf first to the zipper and than out it on.... ;D







Für die Kleine gibt es noch einen Schnuffeligel - passend zur Krabbeldecke. :D

The littel daughter will get a smooch-hedgehog - fitting to the baby quilt. :D



Aber wisst ihr was? Am Mittwoch fliege ich mit meinem Göttergatten eine Woche nach Schottland und den Zubringerflug von Stuttgart nach Frankfurt werden wir zusammen mit unseren Freunden bestreiten. :D Also haben wir noch eine kleine Schonfrist beim Abschied und hinterher gleich eine gute Ablenkung!

And do you know? At Wednesday, me and my husband will fly to our Scotland vacation and our first flight to Frankfurt will be with our friends. :D So, we will get a little period of grace for the final Good-Bye and after this we will have a good diversion!

Kommentare:

Nana hat gesagt…

Hoffentlich wird´s nicht zu schwer... Abschied ist für mich immer gaaanz schlimm. Schottland wird Dich aber ganz bestimmt schnell trösten, muß super dort sein.

Nana

mond-sichel hat gesagt…

Trotz ungenauer Lesart ist dir das Etui sehr gut gelungen. Und der Igel ist was tolles zum Spielen.
Ich wünsch euch einen interessanten Urlaub in Schottland.
LG mond-sichel

Die Fischerin hat gesagt…

Dein Etui gefällt mir sehr gut und die "Fehler" sieht man ja auf dem foto auch nicht .... Die Anleitung dafür liegt hier auch ganz oben auf dem Nähtisch, denn wir brauchen das Etui auch bald....
Der kleine Igel ist ganz besonders hübsch geworden, total süß.
viel Spass und gutes Wetter in Schottland wünscht dir
Astrid

Raewyn hat gesagt…

The travel case is beautiful - what a lovely gift, and the Hedgehog is so cute! Have a happy holiday!!

Valomea hat gesagt…

Liebe Rike,
der Igel wird ja wenigstens das Kleine ein bisschen trösten! Der ist toll.
LG
Valomea

Monika Kunstnadel hat gesagt…

Ein schönes Etui und auch der Igel ist wunderbar. So nehmen Deine Freunde etwas von Dir mit. Ein Abschied ist immer schwer aber Ihr bleibt auch auf die Entfernung verbunden. Wünsche Euch einen wunderbaren Urlaub in Schottland.
Liebe Grüße
Monika

Birgit hat gesagt…

Och Gott Abschied auf Zeit wie schrecklich, hoffe ihr habt es gut überstanden, und könnt in Schottland eine tolle Zeit verbringen.
Die Abschiedsgeschenke sind super geworden, muss ja keiner wissen, dass das Etui kleiner ist.
Liebe Grüße
Birgit

Grit hat gesagt…

Das sind wunderschöne Abschiedsgeschenke. Ich hoffe der Abschied fällt nicht zu schwer....und Rucksack sind die 3 Jahre vorbei.
Alles Liebe Grit

Sandra die Puppenhexe hat gesagt…

Sehr schöne Abschiedsgeschenke hast du gezaubert. Ganz herrlich finde ich den Schnuffel-Igel. Die Stacheln mit Etiketten nach zu ahmen ist eine grandiose Idee. Ich wünsche dir und deinem Mann eine tolle Zeit in Schottland (wollte ich schon immer mal hin.) und einen nicht all zu schmerzhaften Abschied von euren Freunden.
Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Sandra

Ankes Seesterne hat gesagt…

Für drei Jahre Abschied nehmen, das ist sicher nicht ganz leicht. Mit dem schönen Etui hast Du ein tolles Geschenk genäht. Es sieht sehr edel aus mit dem Leder. Der Schnuffeligel ist ´ne Wucht und ich bin sicher, er wird ein Lieblingsstück. Genießt am Mittwoch die letzen gemeinsamen Stunden.
LG Anke

Quiltgirlie hat gesagt…

Die Reiseetuis sind super schön geworden. Ich habe auch schon mit der Anleitung geliebäugelt,da ich so ein Etui aber nicht zwingend brauche und zur Zeit auch so genug Baustellen habe, habe ich erst mal die Finger davon gelassen. Der Igel ist dir auch super gelungen.
Ich wünsche euch eine schöne Zeit in Schottland.
LG, Britta

Alexandra hat gesagt…

Liebe Rike,
das Etui ist wunderschön geworden und der kleine Igel so süß.
So ein Abschied von lieben Menschen ist immer schwer, aber ja nicht für immer. Ich wünsche Dir und Deinem Mann einen schönen Urlaub in Schottland. Ist übrigens ein Land das ich auch noch gerne bereisen möchte.
Vielleicht bringst Du ja wieder schöne Bilder mit. Macht Euch eine schöne Zeit.
LG
Alexandra

Neststern hat gesagt…

So schöne Sachen hast Du genäht! Ich hoffe, der Abschied ist nicht so ganz furchtbar. Deine Geschenke sind auf jedenfall eine sehr liebevolle Erinnerung.
glg Susanne

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Rike,
das Reiseetui ist dir perfekt gelungen, ich glaube, da war die Freude riesengroß über so ein tolles Abschiedsgeschenk. Der Schnuffeligel schreit nach nachmachen,man ist der süß, nicht so überladen und kitschig wie die allermeisten gekauften Babyspielzeuge ;-) Liebste Grüße von Martina

Eva Leisure hat gesagt…

Ach, sehr schade, aber wer weiß, wie bald ihr euch schon wieder begegnet.
Das Täschchen ist jedenfalls eine Wucht! Und der Schnuffeligel sowieso :-)
LG, Eva

kaze hat gesagt…

Diese Machwerkrreisetasche will ich auch noch schaffen. Toll geworden!!!Schne Tage für euch! Viele Grüße kaze

Janina hat gesagt…

Vielen lieben Dank für die tollen Abschiedsgeschenke und auch für Unterstützung vor unserer Abreise. Hanna spielt sehr gerne mit ihrem Rike-Igel ��. Seit heute kann sie auch wieder auf unserer Decke liegen - die Luftfracht ist gerade eingetroffen. @all: Der Abschied war hart, was aber bei so tollen Freunden, wie Rike + Christian es sind, auch nicht anders zu erwarten ist.