Samstag, 28. Januar 2017

Tipps von "6 Köpfe - 12 Blöcke" - Designboard

Wer von euch dem QAL "6 Köpfe - 12 Blöcke" folgt, hat in den letzten Tagen wertvolle Tipps bekommen:
- Qualität von Patchworkstoffen bei Andrea von Quiltmanufaktur
- Einsatz von Sprühstärke bei Nadra von Ellis & Higgs
- und heute: Block Layout bei Gesine von Allie and Me

Those of you, who follow the QAL "6 Köpfe - 12 Blöcle", got wonderful tips during the last days:
- Quality of patchwork fabrics by Andrea of Quiltmanufaktur
- Usage of spray stark by Nadra of Ellis & Higgs
- und heute: Block Layout by Gesine on Allie and Me

Gesine zeigt u.a. zwei Varianten von Design-Boards. Die erste kannte ich und habe ich heute endlich mal umgesetzt. Als feste Mitte habe ich ein Pappelbrett genommen und von beiden Seiten Thermolan mit Holzleim aufgeklebt. Auch das Schrägband habe ich angeklebt. Also nicht genäht, aber für meine Blöckchen endlich ein kleines Sortierbrettchen. Es ist etwas größer als DIN-A-5; größer war mein Brett einfach nicht.

Gesine shows beneath others two versions of design boards. The first is one I already know and today, I made one. In the middle I used a thin poplar board and on both side Thermolan glued with wood glue. Also the bias tape had been glued. So nothing sewn, but a wonderful help for my blocks. It's a little bit larger than DIN-A-5; my board wasn't larger.


Das von Gesine vorgestellte Roll-Design-Board werde ich auch bei Gelegenheit nähen. Vielleicht mit zusätzlichen Schlaufen, um es aufhängen zu können?! Aber es wird auf jeden Fall kleiner - 15" x 30" finde ich doch etwas riesig.

The roll-up design board will be sewn, too, in a while. Maybe with additional loops, so I can hook-up it?! For sure, it will be smaller than 15" x 30" - that's to large for me.

Außerdem habe ich heute etwas aufgeräumt, umsortiert und dabei meinen Katzenquilt aufgehängt, den ich in einem kleinen QAL mit Martina von "Stufen zum Gericht" zusammen in 2014 genäht habe. Martina, ist deiner eigentlich fertig? Ich kann mich gar nicht an den fertigen Quilt erinnern... ;-)

I also tidied up and sorted my things and also hook-up my cat quilt, which I've sewn in a little QAL with Martina of "Stufen zum Gericht" in 2014. Martina, did you finished it? I cannot remember the finished quilt... ;-)


Kommentare:

Nana hat gesagt…

Also die Aufräumaktion was spitze, denn nun hängt ein ganz toller Quilt an der Wand, der mir total gut gefällt.

Nana

eSTe hat gesagt…

Der wunderschöne Katzenquilt hat es schon längst verdient, sichtbar zu sein. Den kannt ich noch gar nicht - war vor oder ganz am Beginn meiner Quilterzeit.
LG eSTe

Klaudia hat gesagt…

Komisch, sobald es auf den Frühling zugeht, sind alle Menschen am Aufräumen...*lach*(so auch ich).Dein Katzenquilt sieht toll aus...wie schön, das er nun hängt.

LG Klaudia

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Rike,
das ist ja eine total fiese Frage, ich habe ja noch nicht einmal eine Entschuldigung von wegen Baby und so, oder akzeptierst du meinen 'Oma'-Status? *LOL* Die Katzenblöcke warten in der Tat noch auf's Finish, aber wer weiß, vielleicht in diesem Jahr ;-) Der 6K12B BOM ist in der Tat ideal für Newbies aber auch wer schon lange PW näht, kann da gute Tipps mitnehmen, alle machen sich sehr viel Mühe und das finde ich klasse!!! Bin schon gespannt, wie es weiter geht! Liebe Grüße und nochmals vielen Dank für deine liebe Post!!! Martina

Sandra hat gesagt…

Der Katzenquilt ist ein richtiger Hingucker - sehr schön! Und so schön farbenfroh - genau richtig bei trübem Winterwetter :-)
LG, Sandra

Ina hat gesagt…

Der Katzenquilt ist ja wunderschön!
Und so ein Designboard will ich mir jetzt auch zulegen, weiß nur noch nicht, was ich fürs Binding nehmen soll.

Liebe Grüße
Ina