Donnerstag, 12. November 2015

Kurs bei Elsbeth Nusser-Lampe - Christrosen

Am Wochenende war es endlich wieder soweit. Der Kurs bei Elsbeth Nusser-Lampe mit dem Thema "Christrosen" in den Räumen von Nadel und Faden in Stuttgart stand vor der Tür. Für mich war es der dritte Kurs bei ihr und ich war nicht die einzige Wiederholungstäterin. Acht Frau von jung bis alt warteten wissbegierig auf zwei tolle Tage. Denn das ist es immer bei Elsbeth: einfach toll, super interessant, neu und experimentell!

At the weekend I cound finally took the next class by Elsbeth Nusser-Lampe at the rooms of Nadel udn Faden at Stuttgart. The theme was "Christmas roses". It was the third class with Elsbeth Nusser-Lampe and I wasn't the only repeater. Eight young and olf women waited inquiring for these two amazing days, because that are the classes by Elsbeth: simply amazing, totally interesting, new and experimental.

Wer Elsbeth Nusser-Lampe nicht kennt, sollte sich mal ihre Homepage oder Ausstellungen ansehen. Sie macht kein traditionelles Patchwork sondern eher "zweckbefreite" Stücke, wie wir es kichernd bezeichnet haben. WUNDERSCHÖNE Bilder aus Stoff, Garn, Farben und anderen überaschenden Materialen.

For those of you, who don't know Elsbeth Nusser-Lampe: you should visit her homepage or one of her exhibitions. She's not a quilter in the traditional way, but she makes "pure" pieces, how we called them giggling. AMAZING pictures made of fabric, thread, color and other surprising materials.

Zunächst sollten wir eine große Collage aus Stoffresten erstellen (ich hab leider kein Foto davon gemacht), aus der dann mehrere kleine Stücke geschnitten wurden. Die waren die Basis für die verschiedenen Techniken, die wir ausprobiert haben:
- Serviettentechnik,
- Farbauftrag via Vlisofix,
- Filzen (Elsbeth hatte extra ihre Filzmaschine mit dabei),
- Schmelztechnik,
- Malen mit der Nähmaschine oder auch Stiften und Kreiden auf Stoff,
- "normales" Applizeren "nicht normaler" Stoffe (z.B. Pannesamt),
- Sticken per Hand und mit der Maschine,
- Windelvlies,
- Perlen....

First, we should make a fabric collage (I missed to take some pictures of this process) to make several little ieces of them. These are the base for the techniques we could try:
- napkin decoupage,
- color application with Vliesofix,
- felting (Elsbeth brought her own felting machine to the class),
- melting technique,
- painting with the sewing machine or also with pencils or crayon,
- "normal" application with "non-normal" fabrics (like panne velvet),
- embroidery by hand and with machine,
- napkin fleece
- perls...

Ach, einfach toll! Meine Probestücke waren beim Fertigen eher quadratisch. Sie sollen aber am Ende eher rechteckig (ca. 6" x 8") werden. Daher habe ich euch mal immer zwei Fotos gemacht - Ist-Zustand und ungefähres End-Format und dazu noch ein paar Detailaufnahmen. Die ersten drei sind schon fertig. Der Rest braucht noch ein wenig bis mehr Bearbeitung.

Oh, it was so much fun! My practise piecces are now nearly a square. But they should look more like a rectangle (ca. 6" x 8"). So, I made two pictures for you - one is the status quo and the end size and some additional details. The first three are already finished. The others are "in progress".



















Wir hatten sehr viel Spaß, haben viel gelacht und gelernt, einfach mal dem Bauch zu vertrauen - und wenn etwas nicht gefällt oder "verbrennt", dann kommt halt was neues oben drauf!!! Trau Dich! Und da es für mich der dritte Kurs war, konnte ich dieses Mal auch wirklich meinen Ideen freien Lauf lassen und den Kopf etwas mehr ausschalten. Wenn ihr mal die Chance habt, an einem Kurs von Elsbeth Nusser-Lampe oder auch nur eine Ausstellung zu besuchen: MACHT ES!!! Es lohnt sich und ich kann es nur wärmstens empfehlen!

We had so much fun, laughed a lot and learnd to trust one's gut - and if it doesn't suits you or if it's burned, put something on it!!! Trust yourself! It was the third class for me, so I could start to let my ideas flow and "switch of my head". If you will get the chance to join a class with Elsbeth Nusser-Lampe or to visit an exhibition: DO IT!!! It's totally worth and I can really recommend it to you!

Kommentare:

Klaudia hat gesagt…

Liebe Rike,

die tollen Bilder und Bericht, lassen auf ein sehr interessantes Wochenende schließen. Die Ergebnisse sehen einfach klasse aus.

LG Klaudia

este-stoffzauber hat gesagt…

Liebe Rike,
das hört sich sehr vielfältig und interessant an und die Fotos deiner Werke beweisen dies auch. Alles tolle Techniken. Ich werd gleich mal bei Elsbeth reinschauen.
LG este

este hat gesagt…

Liebe Rike,
irgendwie hat das grad nicht geklappt. Noch ein Versuch zu kommentieren.
Das hört sich ja alles großartig, vielfältig und interessant an und deine Fotos beweisen das auch. Deine Werke sind fantastisch.
LG este

Näh Yoga hat gesagt…

Liebe Rike,
das hörst sich verdächtig nach einem Superwochenende an! Und Deine gezeigten Ergebnisse finde ich einfach toll. Aber ein Blick auf ihre Kurse in 2015 zwigt, keine Chance für die Nordlichter...
Liebe Grüße
Jeannette

Vabelhaft hat gesagt…

Hallo du Liebe,
das hört sich nach wirklich tollen und lehrreichen Tagen an.
Ich werde mir die Seite mal morgen in Ruhe anschauen. Es ist bestimmt interessant.
Deine gezeigten Stücke sehen super aus. Wahnsinn, was da bestimmt für eine Arbeit drin steckt.
Wünsche dir ein schönes Wochenende und
fabelhafte Grüße, Frau Vabelhaft

Nana hat gesagt…

Ist ja stark und sieht umwerfend aus. Was für´n schönes Ergebnis.

Nana

Sandra die Puppenhexe hat gesagt…

Liebe Rike,
das hört sich nach einem tollen Wochenende an und die Ergebnisse sprechen sowieso für sich. Wunderschön!! So ein toller Technik-Mischmasch, da sieht man wieder Mut zu Neuem lohnt sich absolut. Es sieht wirklich grandios aus, es sprüht nur so vor Kreativität. Ganz großes Kompliment.
Liebe Grüße Sandra

Monika Kunstnadel hat gesagt…

Liebe Rike,
das war ja ein toller Kurs. Ganz toll was da entstanden ist.
Liebe Grüße
Monika

Birgit hat gesagt…

Liebe Rike,
wow wie toll sieht das denn aus. Durfte einmal eine Ausstellung von ihr besuchen, es war ein Traum. Ich werde gleich mal auf ihrer Homepage einen Bummel machen.
Liebste Grüße
Birgit

Andrea hat gesagt…

Liebe Rike,
das hört sich nach einem schönen Wochenende an. Das sieht jetzt schon toll aus und ich bin gespannt wie deine Collage fertig aussehen wird.

LG
Andrea

Grit hat gesagt…

Liebe Like,
das sieht ja Klasse aus.
LG Grit

123-Nadelei hat gesagt…

Wow, ist das toll, wie und was entstanden ist.
Stimmt, man muss sich einfach öfters mal was trauen und an seine Grenzen gehen damit was Neues entstehen kann.
Auch ich kann nicht über meine pragmatische Veranlagung hinaus und es wird immer etwas zum benutzen.
Die Kursthemen klingen sehr interessant.
LG Ute