Montag, 20. März 2017

Vorarbeiten für Mai

Jaja, ich kann es nicht lassen! Wegen einer Kleinigkeit muss die Krabbeldecke für ein, zwei Tage pausieren. Da ich aber schon etwas weiß, was bis Ende Mai fertig sein sollte, habe ich schon mal angefangen. Einen Tischläufer nach dem Crosscut Tutorial von Debbie von "A quilter's table". Letztes Jahr gab es dazu einen QAL mit ganz tollen Ergebnissen. Martina z.B. hatte teilgenommen und einen wunderschönen Quilt genäht.

Yeah, she's not able to help doing it! Because there is one thing to clarify for the baby blanket, it will have to wait for one or two days. And because I already know one thing, that should be finished until end of May, I started a new project: a tablerunner sewn with the Crosscut tutorial by Debbie by "A quilter's table". Last year, there had been a QAL with really amazing results. F.e. Martina participated and sew a really beautiful quilt.

Ich habe mich für einen Tischläufer entschieden. Den Hintergrund bildet ein Teil eines Layer Cakes von StoffArt in Uelzen. Die bunten Kreuze aus 1" breiten Streifen sind Oakshotts von QuiltCabin. Das Basisquadrat ist 9" im Quadrat. Aus dem ersten Plaid habe ich dann 5,5" große Quadrate geschnitten, die dann letztendlich das Plaid für den eigentlichen Tischläufer ergeben.

I decided to sew a tablerunner. The background was made with a part of a layer cake by StoffArt in Uelzen. The colored crosses, made out of 1" wide stripes, are made of Oakshotts by QuiltCabin. The base squares measure 9". The next squares, made out of the first plaid, measure 5.5".

Das geniale ist, dass das Pattern so schnell zu nähen ist. Ich habe gestern Abend alle 12 Grundquadrate genäht und innerhalb von ca. 3 Stunden schon angefangen, die kleinen Quadrate zu nähen. Dann wurde die Grinsekatze wach. Mal schauen, ob ich morgen ans Quilten gehen kann. Der Tag wird relativ voll.

The geniuse thing about the pattern is the less time you need. I've sewn yesterday in the evening all 12 base squares and within 3 hours, I was already cutting the little squares. Then, the little man woke up. Let's see, if I can quilt it tomorrow. The day will be full with different stuff to do.







Samstag, 18. März 2017

FNSI & TSAL2017 - 5-Fach-Tasche von Farbenmix

Gestern war FNSI bei Wendy. Ich hatte ja schon Donnerstag mit meinem Projekt für den TSAL2017 begonnen - der 5-Fach-Organizer von Farbenmix. Die Anleitung hatte ich mir noch geholt als es sie Tag für Tag beim Adventskalender 2015 gab. Inzwischen bekommt man sie "als ganzes" zum Kaufen.

Yesterday was FNSI by Wendy. I already started on Thursday my project for the TSAL2017 - the 5-pocket-organizer by Farbenmix. The pattern, I got it day by day during the Advent calendar 2015. By now, you can buy it as an "all-in-one" pattern.



Thema im März des TSAL2017 ist "Patch it!" - genau das richtige für uns Patchworker, oder? Zum Patchen habe ich ein Mini-Charmpack von Moda der Reihe "Flow" genommen. Herrlich frisch und frühingshaft und ich muss ja sagen - ich liebe diese Tasche! Meine ist etwas etwas kleiner als im Original, weil das Mini-Charmpack es so her gab. Die Reißverschlüsse und KamSnaps sind passend bunt zu den Stoffen gewählt.

"Patch it!" was the March theme at the TSAL2017 - the perfect theme for all the quilters, isn't it? I used the mini-charmpack "Flow" by Moda to patch the pouch. So fresh and springlike and I have to say - I love the pouch! Mine is a little bit smaller than the pattern, because of the mini-charmpack squares. The zippers and KamSnaps are chosen so they fit with the fabric.





Außerdem habe ich noch in den letzten Tagen zwei GO'nJO! von mipamis genäht. Eigentlich sollte es nur eine als Dankeschön für unseren Niederlassungsleiter werden, von dem wir das Beistellbettchen für unsere Grinsekatze ausgeliehen hatten. Der Kleine ist schon seit Ende Januar zu groß für das Bettchen geworden und nun hatte ich eine Möglichkeit, das Bett zurückzugeben. Die erste mit der blauen Korkklappe ist mir dann aber mit dem Pünktchenstoff zu "weiblich". Wisst ihr was ich meine? Für einen gestandenen Ingenieur vielleicht nicht ganz so passend. Also habe ich die Klappenform geändert, schwarzen Kork genommen und den Sudoku-Stoff angeschnitten. Allerdings ist die Form nicht optimal, da die Wendeöffnung zu klein für den doch etwas störrischen Korkstoff wird.

During the last days I've also sewn two GO'nJO! by mipamis. Actually, I wanted to make only one to be for our branch manager as a little thank-you gift. He borrowed us the side-by-side bed for our little boy. The little man was already in end of January to large for it and now, we had the possibility to give it back to him. The first one with the blue cork fabric turned out to "feminine" for my opinion with the polka dot fabric. Do you know, what I mean? That doesn't fit to an engineer, do it? So, I changed the flap's shape, used a black cork fabric and cut the sudoku fabric. But the shape is not optimal, because the turning opening gets really to small for the balky cork fabric.






Und nun habe ich nur noch einen Punkt auf der ToDo-Liste: Das Quilting der Krabbeldecke. Sollte bis Ende des Monats zu schaffen sein, oder? ;)

And now, I have only one thing left on my todo-list: quilting the baby blanket. Should be possible until the end of March, shouldn't it? ;)

I will link-up to FNSI und #TSAL2017

Freitag, 17. März 2017

FNSI

Heute ist FNSI bei Wendy und ich werde versuchen, meine 5-Fach-Tasche von Farbenmix, die ich gestern angefangen habe, fertig zu nähen. Das wird dann auch mein Beitrag zum TSAL2017 im März. Und ihr? Seid ihr auch dabei?

Today, it's FNSI at Wendy's and I will try to finish my 5-pocket-pouch by Farbenmix, which I started to see yesterday. This will be my pouch for the  TSAL2017 in March. And you? Will you join us?

Montag, 13. März 2017

KreativKiste und drei Haken an meiner Liste

Uff! Bevor ich jetzt ins Bett falle, will ich euch noch schnell meinen Beitrag zur KreativKiste zeigen. Thema war dieses Mal FPP - das Foundation Paper Piecing. Alles war möglich. Da ich ja noch ein paar Punkte auf meiner Liste habe, habe ich mich entschieden, "nur" eine Kleinigkeit zu nähen und gleichzeitig noch den Punkt "eine Kleinigkeit für jemanden nähen, der eine kleine Aufmunterung nötig hat" gleich mit zu bearbeiten.

Uff! Before I will fall into my bed and will sleep from this moment (ok, I've already slept and translate my night post for you in the morning), I will show you, what I have sewn for the KreativKiste this month. We should sew something via FPP. Everything was possible and because I also wanted to "sew a little nice thing for someone, who will need a little advertency", I also checked up this point by this.

Martina fragte, ob ich bereit wäre, für eine andere Bloggerin, die leider krank ist, ein Herz zu nähen. Bei so einer ähnlichen Aktion habe ich schon mal mitgemacht und ich weiß, dass es damals sehr gut angekommen ist und diejenige sich sehr gefreut hat. Und da ich immer nach der Devise lebe "das, was du anderen tust, das wird auch dir getan", mache ich so etwas von Herzen gerne mit. In den nächsten Tagen wird dieses Herz sich auf den Weg machen und hoffentlich jemandes Herz etwas erfreuen und vielleicht auch ein wenig Kraft geben.

Martina asked me to sew a heart for another blogger, who is unfortunately ill. I already participated in another round of healthy heart sewing and know, that this quilter was sooo happy about them. And because I live like "what you're doing for others, it will be given back to you one day", I really love to sew this heart. During the next days, it will be on it's way to it's new home to give some joy and some power to get through  a hard time.

Die Vorlage für meinen Herzblock habe ich selber entworfen und bereits beim Hochzeitsquilt und dem passenden Kissen verwendet. Damit der Block nicht gar so winzig daherkommt, habe ich im "normalen" Nähverfahren noch ein paar Low Volumes ergänzt. Ét voilà!

The FPP-pattern is self-made and I used it several times for the wedding quilt and the little fittig pillow. The block is a little bit little, so I added some low volumes via "normal sewing". Ét voilà!

Ich bin schon gespannt, was die anderen genäht haben und fast noch einen Ticken mehr, was im April das Thema sein wird.

I'm curious about the things the others have sewn and maybe a little bit more what will be the theme for April.

PS: Alle Links und Übersetzungen folgen noch nach. Dafür ist es mir eindeutig zu spät. ;)
PS: All links and translations will be add tomorrow. It's really to late for me today. ;)

PPS: Ihr fragt euch, was der dritte Haken auf meiner Liste ist? Das Binding zum Mystery ist fertig! (Sonst wäre ich auch nicht so lange aufgeblieben). Dazu aber mehr in einem extra Post. Dafür ist der Quilt zu groß. ;)

PPS: Maybe you ask yourself what will be my third point to be checked? The Mystery's binding got finished yesterday around midnight (otherwise I would have slept earlier). But there will be an additional post for this. The quilt is much to big. ;)

Samstag, 11. März 2017

UFO-Abbau

Ein Punkt meiner März-ToDo-Liste war ja ein altes UFO zu beseitigen und das Binding endlich anzunähen. Gestern habe ich mir nun in den eigenen Allerwertesten getreten und die Tüte mit dem Quilt und den Resten rausgeholt. 9m Binding muss ich annähen. Vorbereitet habe ich ca. 10m.

One point of my March's to-do list was to finish an UFO and add on the binding. Yesterday, I pushed myself to pull out the bag with quilt and fabric's leftovers. 9m binding I will need and I prepared ca. 10m.


Damit das Annähen ein wenig einfacher von der Hand geht, habe ich es auf eine Toilettenrolle aufgerollt und auf einen Kochlöffel gesteckt, der unter meine Garnrollenboxen geklammt wurde. Klappt super und werde ich ab sofort bestimmt öfter machen.

To simplify sewing, I rolled up the binding to a toilette paper roll, which I pushed over a cooking spoon. The spoon was fixed under my yarn boxes. That made sewing really easy and I think I will make this more often this way.

 
 

Jetzt sitze ich auf der Couch und nähe fleißig alles per Hand an. 4m sind schon dran. 5m noch anzunähen. *uff* Das wird nie meine Lieblingsbeschäftigung. 

I'm sitting on my couch and sew and sew by hand the binding to my quilt. 4m done, 5m to do... *uff* This won't be my favorite thing to do at anytime.

Samstag, 4. März 2017

Ein halbes Jahr Freude, Staunen und noch mehr - oder: einfach mal Danke sagen!

Heute ist unsere Grinsekatze schon ein halbes Jahr alt geworden. Es ist doch erstaunlich, wie schnell die Zeit vergeht! Gefühlt ist er gestern auf die Welt gekommen und heute ist er gefühlt kurz vorm Krabbeln. Auf jeden Fall dreht er sich seit einem Monat fleißig auf den Rücken und auch vom Rücken auf den Bauch. Richtig Krabbeln kann er natürlich noch nicht, aber er schafft es schon von seinen Krabbeldecken runter um die neue Welt außerhalb davon zu erkunden. Brei ist inzwischen seit gut einer Woche absolut beliebt, aber bei Mama trinken ist immer noch ein bisschen besser (jedenfalls bildet sich die Mama das so ein).

Today, our little sweetheart turned half-a-year. It's so crazy, how time flies by! It seems, it was yesterday, when he was born and today he nearly seems to crawl. He turns himself to the back and from the back to his belly. He's not really crawling for sure, but he gets away from his baby blankets so fast to explore the world around them. Porridge is a real fun to him for nearly a week, but to get mom's milk is just better at the moment (that's what the mom think it is).


Und weil es jetzt mal höchste Eisenbahn ist, möchte ich euch mal zeigen, was Rafael alles schönes von euch lieben Mädels da draußen und noch ein paar mehr auch ohne Blog bekommen hat. Denn das ist einfach der Wahnsinn und wir freuen uns jeden Tag wieder aufs neue! (Die Karten lasse ich hier mal weg, denn das würde den Rahmen sprengen.)

And because it's high time, I like to show you, which wonderful presents Rafael got by you, my dears out there and some presents else by creative people without blogs. It's really crazy and we are thankful every day again! (I won't show you all the cards, we got, too. That would go beyond the scope.)

Danke, danke, danke!!!
Thank you, thank you, thank you!!!


An dieser Stelle möchte ich mich jetzt schon mal entschuldigen falls ich eines eurer tollen (selbst gemachten) Geschenke hier vergessen sollte, aufzuzählen! Das ist dann definitiv keine böse Absicht und ihr dürft mich auch gerne darauf hinweisen.

I want to say sorry, if I had forget some of you wonderful (handmade) presents here in this list! It's not a bad faith and please tell me if I missed one.

Bente, Marion und Marle haben Socken geschickt. Super süß und so praktisch! Hinzu kommen noch ein Paar, die jemand aus dem alten Kollegium meines Vaters gestrickt hat und welche, die meine Eltern in der Schweiz gekauft haben. Meine ehemalige Chefin hat eine wunderbare Hose gestrickt und Uschi hat Rafi eine Mütze geschenkt.

Bente, Marion and Marle knit some socks. Super cute and super useful! There are also some socks by someone of my Dad's former collegues and some, my parents bought during their holidays in Switzerland. My former boss knit some warming trousers and Uschi knit a cap.




Von Martina gab es einen Body. Zwar nicht selbst genäht, aber aus Frankreich mitgebracht. Wir mögen ihn sehr. Rafi trägt ihn sehr häufig und wir nennen ihn immer die "französische Haute Couture". ;)

Martina sent us this cute body. It's not handmade, but bought in France. We love it. Rafi wears it really often and we call it "French Haute Couture". ;)


Von meiner einen Patchworkgruppe gab es ein Stoffbuch, in das verschiedenste Materialen eingenäht sind zum Fühlen.

One of my quilting bee made a fabric book with lots of things to feel inside.


 
Alexandra hat uns einen schönen Korb genäht, in dem wir Spielzeug aufbewahren.

Alexandra sew a lovely box, in which we store some toys.


Dann hat eine liebe Freundin ein Stoff-Fotoalbum und ein Kühlmonster für Kühlpads genäht. Das Album werde ich jetzt bestücken, denn der Kleine liebt es, sich Sachen anzuschauen.

We also got a fabric photo album and a cooling monster for little cool pads. The album, I will fill it with pictures the next days, because the little man loves to watch things.


Dann hat ein Freund und Kollege uns ein Buschtaxi gebaut. Es ist eine Lauflernhilfe. Genial!

A friend and collegue of mine made us a "bush taxi". It's something to learn running much easier for Rafael. Just genius!



Dann hat eine liebe Freundin uns eine Abdeckung für die Trageschale genäht. Ein super praktisches Teil, damit der Kleine beim Rumtragen nicht durch Regen oder Wind geweckt werden sollte, falls er mal schläft. Und als normale Decke kann man sie auch wunderbar verwenden.

A very good friend of mine sewed us a cover for the carrying seat. A really useful thing, to protect the little boy from wind and rain - especially when he is sleeping. And you can use it like a normal blanket, too.


Dann darf ich nicht das schöne Mobile vergessen, das heiß und innig geliebt wird. Alle Figuren sind durch eingenähte Magnete abnehmbar und beinhalten auch Rasseln und Quietschen. Diese Freundin hat mit dem Nähen gerade erst angefangen und es war ihr drittes Projekt an der Näma. Respekt!

And I HAVE to show you this mobile, that Rafael adores so much. All figures have a magnet inside, so you pull them down from the mobile and they all have rattles and squiels in it. This friend started sewing just right now and her third project at the sewing machine. Respect!


Dann kommen wir mal zu den Krabbeldecken. Ja, ihr habt richtig gelesen. Rafael hat den Luxus von zwei Decken! Die erste ist ein Panel, das ich auch habe und liebe. (Passend dazu habe ich schon die Messlatte genäht.) Von der Freundin stammt auch der passende Stoff fürs Nestchen.

And now I like to present you the baby blankets. Yes, you've read it right. Rafael is allowed the luxery of having two blankets! The first one is a panel, which I also have in my stash. (Fitting to my growing "tape".)  And this friend also gave us the fabric for the cot bumper.


Und das absolute Highlight kam von Jeannette! Diese wunderschöne Krabbeldecke! Wahnsinn, oder?

And now the absolute highlight by Jeannette! This wonderful baby blanket! It's fantastic, isn't it?



Ich hoffe wirklich, dass ich niemanden vergessen habe. Habt alle noch einmal vielen, vielen Dank!!! Ich könnte euch alle Knuddeln vor Dankbarkeit!

I'm really hoping, that I didn't miss one. Thank you so, sooooo much!!! I really want to cudlle all of you!

Mittwoch, 1. März 2017

6 Köpfe - 12 Blöcke - der März-Block "Broken Dishes"

So, der Kleine schläft und ich habe noch mal die Zeit genutzt. Zum Glück sind ja die Blöcke vom QAL "6 Köpfe - 12 Blöcke" immer schnell genäht - auch in meiner Mini-Version. Der Block in März wird von Verena von "einfach bunt" vorgestellt. Es ist der "Broken Dishes"-Block, genäht aus HST.

So, the little boy is sleeping and I could sew. Luckely, the blocks of the QAL "6 Köpfe - 12 Blöcke" are fast sewn - also my mini-versions. The March's block is presented by Verena of "einfach bunt". It's the block "broken dishes", only sewn with HST.

Zuerst habe ich ein wenig mit meinen Buntstiften gespielt.

First, I played with my crayons.


Und hier ist dann auch schon der Block. Das Kreuz, dass sich durch den grauen Stoff ergeben sollte, hat nicht soooo gut funktioniert, aber mir gefällt er trotzdem richtig gut.

And now, here is the finished block. The cross isn't as clear as I thought it would be. But I really like the block.


Und hier dann noch alle drei Blöcke zusammen.

And here all three blocks together.



Und damit kann ich schon den ersten Haken auf meiner Todo-Liste machen.

And now, I can check up the first point of my March todo-list.

ToDo-Liste März 2017

Heute ist schon wieder der 1. im Monat. Zeit für meine ToDo-Liste! Und wie immer gilt: Alles kann, nichts muss - und wenn ich noch was anderes unter die Nadel hüpft, dann ist es auch gut! :D

Today is the first day of the month. It's time for my monthly todo-list! And as always: Everything can happen, nothing has to - and if something else jumps under my needle, that's also fine! :D

- den Krabbelquilt fertig stellen (Das Projekt übernehme ich einfach aus meiner Februar-Liste)
- ein altes UFO fertig stellen - es fehlt nur noch das Binding (welche Schande, oder? ;) Aber ich bin kein Fan von Bindings annähen. --> Das wird mein OMG diesen Monat)
- für die KreativKiste etwas via Foundation Paper Piecing nähen
- eine gepatchte Tasche für den TSAL2017 (vielleicht nähe ich endlich den 5-Fach-Organizer von Farbenmix? *mmmh*)
- den monatlichen Block von "6 Köpfe - 12 Blöcke" nähen
- eine Kleinigkeit für jemanden nähen, der eine kleine Aufmunterung nötig hat

- finish the baby blanket (I take the project from my February-list)
- finish an old UFO-project - I only need to add on the binding (what a shame, isn't it? ;) Bit I'm not a fan of sewing bindings at quilts --> this will be my OMG this month)
- sew something via foundation paper piecing for the KreativKiste
- sew a patched pouch for the TSAL2017 (maybe I will sew the 5-pocket-organizer by Farbenmix? *mmh*)
- sew the monthly block by "6 Köpfe - 12 Blöcke"
- sew a little nice thing for someone, who will need a little advertency