Donnerstag, 13. Juli 2017

Die Tierwelt von Michigan

Ich bin euch ja noch ein paar Bilder aus den USA schuldig. Heute will ich euch zeigen, welche Tiere wir alle gesehen haben. Also lehnt euch zurück - es folgen ein paar (mehr) Bilder.

I wanted to show you some additional USA pictures. Today, I like to show you, which animals we've seen. So, take a break - there will be some (more) pictures.

Vom Garten unserer Freunde aus haben wir gleich am ersten Abend Rehe in Nachbars Garten gesehen.

From our friend's garden, we've seen some deers in the neighbour's garden in the first evening.


Dann verbringt dort fast jeden Tag ein Kranichpärchen seine Zeit. - Die Gärten sind ja, typisch Amerika, alle ohne Zäune und dazwischen liegt eine öffentliche Feuchtwiese - das Paradies für die Tiere.

During the days, a pair of cranes stays at the garden. - The garden are typically open without fences and between them, there is a public wet-area - a paradise for the animals.


Besonders süß sind ja die Eichhörnchen (Fotos aus dem Zoo von Detroit und dem Marshbanks Parc) und Streifenhörnchen. Ein Streifenhörnchen hat sich sogar zum Portraitshooting direkt an die Scheibe der Verandatür gesetzt. Ist es nicht süß?

They are so cute, all the squirrels (photos token at the Detroit Zoo and Marshbanks Park) and chipmunks. One chipmunk made a portait shooting directly behind the window of the veranda's door. Aren't they cute?






Das absolute Highlight sind die Kolibris im Garten. Unsere Freunde haben eine Kolibri-Futterstation auf der Veranda aufgehängt, so dass man sie von der Küche aus beobachten kann. Allerdings sind sie wirklich schwer zu fotografieren.

The absolute highlight are the hummingbirds in the garden. Our friends hooked up a hummingbirdfeeder at the veranda, so you can see them from the kitchen. But they are really hard to photograph.



Unterwegs haben wir noch einen wilden Waschbären gesehen. - Leider ohne Foto.

On tour, we'd seen a wild racoon - unfortunataly no picture.

Im Kensington Parc - etwas zwischen öffentlicher Park und Nationalpark - gab es u.a. Carolinaspechte,

At the Kensington Parc we've seen a red-bellied woodpcker,


ohne Ende Streifenhörnchen - eines hat mir aus der Hand gefressen *quieeeeck*,

endless chipmunks - one ate from my hand *quieeeeck*,




Kraniche begrüßen die Besucher schon auf dem Parkplatz,

cranes welcome the visitors at the parking lot,


Schnappschildkröten in Teichen,

common snapper in lakes,






Libellen auf den Teichen, Wiesen und Wegen,

dragnflies at the lakes, grasslands and ways,






eine große Reiherkolonie auf den Bäumen,

a huge egret colony in the trees,





Rotschulterstärlinge (hier der männliche Vogel, der fleißig sein Gelege nahe des Weges verteidigt hat),

the red-winged blackbird (here a male bird, who defends his cluths beneath the way),



Dann gibt es noch die wunderschönen Kardinalsvögel - so leuchtend rot - und die American Robins (auch die leider ohne Fotos).

Then, the beautiful cardinal - so powerful red - and the American Robin (unfortunataly no picture),





An den Straßenrändern haben wir dann noch Woodchucks - die amerikanischen Waldmurmeltiere gesehen *quieck^2*.

At the curbside we've seen some woodchucks - the american marmots. *quieck^2*



Leider nur tot am Straßenrand haben wir Opossums, Stinktier und Kojoten gesehen. Wobei man um die toten Stinktiere einen weiten Bogen mit dem Auto machen sollte, wenn man es behalten möchte...

Unfortunataly only dead, we've seen some opossums, skunks and koyotes. But you should be sure, you will forgo them, if you like your car...

Im Zoo von Detroit gab es auch ein paar Tierchen, die man so nah selten zu Gesicht bekommt. U.a. einen kleinen Pandabären,

At the Detroit Zoo, there are so many animals, which you will never see so near in wildlife. Beneath others, red pandas,



Pinguine, die über einen hinweg schwimmen,

penguins, which swim above you,



große Ameisenbären,

giant anteater,


und, und, und...

and, and, and...

Ich hoffe, euch hat es gefallen und herzlichen Glückwunsch an diejenigen, die bis hierhin durchgehalten haben. Ist euer Kaffee leer? ;)

I hope, you've enjoyed it and congratulations to all, who read this. Is your coffee empty? ;)

1 Kommentar:

Kunzfrau hat gesagt…

Das ist ja ein Ausflug in Brehm's Tierleben. Tolle Tiere hast du in Natura gesehen.
Und in Amerika scheinen die Streifenhörnchen öfter mal zahm zu sein. Mir hat auch schon eines aus der Hand gefressen.

gruß Marion