Dienstag, 2. Mai 2017

Krabbeldecke

Wie versprochen kommen hier nun die Bilder der fertigen Krabbeldecke. Sie wurde heute überreicht. Der Kleine war allerdings relativ schnell müde, so dass Rafi als Model herhalten "musste". Das Stipling der Dreiecke ist mit KingTut gequiltet. Der Rand hat halbe Federn mit Aurifil-Garn bekommen.

As promissed, here are the pictures of the finished baby blanket. Today, I could give it to its new owner. The little boy was relativly fast tired, so Rafi "had" to be my model. The triangles' stippling was made with KingTut. For the border, I used Aurifil and quilted half feathers.




Und wisst ihr, was mich besonders gefreut hat? Die Krabbeldecke, die ich für die große Schwester gequiltet habe, wird tagtäglich benützt. Das ist doch das größte Lob, das man bekommen kann, oder?

And do you, what really enjoyed me most? The baby blanket, I'd made for his big sister, is in daily use. That's the biggest praise, you could get, isn't it?

 

Kommentare:

Nana hat gesagt…

Finde ich ganz klasse und hätte ich damals schon genäht, hätten meine Kinder auch eine tolle Decke gehabt.

Nana

Raewyn hat gesagt…

A cute finish and it looks like it is going to a home where it will be loved! Rafi makes a gorgeous model!

eSTe hat gesagt…

An so wunderschönen Decken hängen die Kinder jahrlang, da freut man sich wirklich sehr darüber. Deine neue Babydecke ist sehr schön, Dreiecke sind wirklich sehr dekorativ.
LG eSTe

desertskyquilts hat gesagt…

Wundebar! Es macht mich glücklich. You did a great job on that, and it's so pretty.

Cattinka hat gesagt…

Sehr schön! Mir gefällt wie Du ihn gequiltet hast, ich mag es wenn die grafischen Muster mit weichen Linien gequiltet sind.
LG
KATRIN W.

Die Fischerin hat gesagt…

Ach wie schön und mit deinem kleinen Model ein wunder- wunderschönes Foto!! und natürlich ein Klasse Krabbelquilt!!
LG, astrid