Mittwoch, 1. Februar 2017

Noch eine Krabbeldecke

Nächsten Sonntag ist der errechnete Geburtstermin für das zweite Kind eines Kollegen. Und da das erste Kind schon eine Krabbeldecke bekommen hat, muss das zweite doch auch eine bekommen. Und das ist das Layout. Einfache 60°-Dreiecke. Jetzt muss ich nur noch die Zeit finden, sie zusammen zu nähen. ;)

Next Sunday will be the calculated birthday by my colleague's second child. And the first one got a baby planket. So, the second one will get his or her own. And that's my layout. Simple 60° triangles. Now, I will just have to find some time to sew them together. ;)

Kommentare:

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Rike,
was für ein tolles Layout, diese Idee muss ich mir merken ;-) Hut ab vor deiner Energie, das alles mit Baby zu wuppen ist sicher kein Kinderspiel. Trotzdem bin ich auf die fertige Krabbeldecke gespannt! Liebe Grüße von Martina

eSTe hat gesagt…

Das sieht schon mal wunderschön aus und erinnert mich, dass ich immer noch keinen Dreiecksquilt genäht habe, wird noch werden. Die Stoffe hast du sehr harmonisch gemischt, ich freu mich ihn fertig zu sehen.
LG eSTe

Valomea hat gesagt…

Liebe Rike,
mir gefällt das richtig gut, wenn so ein Teil nicht vor Kinderstoffen strotzt, sondern diese Motive eher sparsam eingesetzt sind. Das wird richtig schön!
LG
Valomea

Utili hat gesagt…


Liebe Rieke,
unglaublich was du alles so schaffst mit Baby, schöne Stoffauswahl und mal so ein ganz anderes Layout für eine Krabbeldecke, ich bin beeindruckt.
Bin schon gespannt wenn er fertig ist.

Liebe Grüße
Uta

Angelika hat gesagt…

Die einfachen Muster sind doch immer wieder schön, obwohl einfach beim Zusammennähen ja nicht ganz so stimmt.
LG Angelika

Neststern hat gesagt…

Das wird ja eine wunderschöne Decke! Und die einzelnen Bären, die Du dazwischengestreut hast, sehen echt super aus mit den anderen Stoffen.
glg Susanne

Birgit hat gesagt…

Liebe Rika,
wahnsinn was du alles neben deinem Zwerg schaffst. Die Decke wird wunderschön und bestimmt schaffst du es noch pünktlich zur Geburt, sie fertig zu machen.
Dein Wurm in seiner neuen Hose ist ja putzig.
Viel Spaß mit ihm
Liebe Grüße
Birgit