Donnerstag, 15. Dezember 2016

Puckschnecke für Rafi

Mitte November war Rafis zukünftige Patentante zu Besuch. Sie ist eine gestandene Erzieherin in der Krippe und zweifache Mutter und konnte uns natürlich viele, viele nützliche Tipps geben. U.a. empfahl sie uns, dass der Kleine immer etwas oben am Kopf haben sollte, damit er besser schläft. Und wisst ihr was? Sie hat sowas von recht. Auf einmal konnten wir den Kleinen auch mal tagsüber zum Schlafen ablegen. Yeah! Und da ich kein großes Stillkissen haben will (was soll ich in ein paar Monaten mit dem sperrigen Ding?), habe ich mich an die Puckschnecken erinnert, die ich schon mal im Netz gesehen habe. Also Stillkissenfüllung bestellt und auf ging es. Die Schnecke ist nicht total fest mit den Kügelchen gefüllt, damit man sie "formen" kann, wie man es gerade braucht und ca. 1,80m lang. So kann man Rafi im Moment fast einmal komplett einrahmen. Das Foto ist von gestern Mittag. Inzwischen ist er fast 3 1/2 Monate alt. Kinders, wie die Zeit verfliegt!

In the middle of November the godmother to-be visited us. She is an experienced kindergarten teacher and a mother of two boys. So, she could give us many, many good tips. Beneath others, she told us, that little children need something at there heads to sleep well. She was so right! From this moment we can lay him down to sleep also during the day. Yeah! And because I don't like these huge breastfeeding pillows (what should I do with it in a few months?), I remembered the swaddle snails, I've seen in the www. So, I ordered these pillow filling. The snail is not filled to the very end with these itsy bitsy beads, so it can be "formed" the way it's needed and in total around 74" long. We can Rafi nearly be totally framed. Meanwhile he is 3 1/2 months old. How time flows by!


Morgen ist der 3. Freitag im Monat - also FNSI. Mal schauen, ob ih dann mein letztes Weihnachtsgeschenk fertigstellen kann.

Tomorrow is the 3rd Friday of the month - so FNSI. Let's see, if I can finish my very last Christmas present.

 

Kommentare:

Neststern hat gesagt…

Liebe Rike, bis vor kurzem wusste ich ja gar nicht, was eine Puckschnecke ist, dabei ist das so eine tolle Sache. Wenn ich mal Enkelkinder habe, bekommt auch jedes von ihnen so eine Schnecke. Deine ist ganz wundervoll und Rafi ist so süss!
glg Susanne

LintLady hat gesagt…

Hallo Rike,
das ist aber eine schöne "Schnecke" für euer süßes Schnecklein.
Genieße die Zeit mit ihm. Sie sind so schnell erwachsen!
LG Doris :o)

Die Fischerin hat gesagt…

Liebe Rike,
das ist ja echt ein süßes (Baby)bild. Frau weiß da gar nicht, wo sie zuerst hingucken soll ... Die Schnecke ist ja eine tolle Sache. Verrätst du den Link zur Anleitung dafür? Im April ist es auch bei uns soweit, daß wir Großeltern werden...
GLG, astrid

Kunzfrau hat gesagt…

So herzig sieht er da in seiner Schnecke aus. Und auch ich will morgen beim FNSI bei sein. Muss auch noch ein Geburtstagsgeschenk fertig machen und mal sehen, was mir noch so einfällt!

Gruß Marion

Angelika hat gesagt…

Eine feine "Babyschlange", das hätt ich damals wissen sollen.
LG Angelika

eSTe hat gesagt…

Da kann ich sehr gut sehen wie viel Geborgenheit die wunderschöne Schnecke eurem Kleinen gibt. Ich find, sie strahlt förmlich Beschützerinstinke aus.
LG este

Quiltgirlie hat gesagt…

Liebe Rike,
genau so eine Rolle hatte ich auch für meine Mädels als sie in Rafaels Alter waren, nur nicht so schön wie Deine, aber sie hat ihren Zweck erfüllt.
LG, Britta

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Rike,
was für ein bezauberndes Foto von eurem süßen kleinen Schatz. Die Schnecke ist natürlich auch schön, aber Rafi läuft ihr den Rang ab ;-) Liebe Grüße von Martina

Raewyn hat gesagt…

Your wee boy is growing fast, and looks so sweet curled up with his snail - I like the idea of the snail - it sounds like it is working for you :-) Have fun sewing at FNSI - I hope you are able to get your presents made!

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Süßes Foto, dein Rafael ist ja so goldig.
Du hast eine tolle Schnecke genäht, echt toll dass gleich wirkt, gut für den Kleinen und seine Eltern *lol*
Liebe Grüße
Bente