Freitag, 14. Oktober 2016

Kleinvieh macht auch Mist

Heute konnte ich mal wieder an die Nähmaschine. Man entwickelt da so ein Händchen für kleine und schnelle Projekte. Für die nächsten Babys sind noch mal drei Schnullerbänder entstanden. Und heute Abend habe ich die Dreiecke, die von den Hexagons für meinen Hexatris übrig geblieben sind, angefangen zu verarbeiten. Das geht erstaunlich schnell und ich will schauen, dass ein kleiner Wandbehang entsteht.

Vielen lieben Dank euch allen für die lieben Kommentare zu meinen letzten Posts! Und entschuldigt bitte, wenn ich im Moment nicht bei euch allen kommentiere. Ich versuche zwar möglichst alles zu lesen, komme aber im Moment einfach nur wenig zum Schreiben.

Today, I could use my sewing machine again. You are developing to have a knack for small and fast done projects. For the next babys I have sewn three pacifier ribbons. And tonight I pulled out the leftover triangles of my Hexatris quilt and started to sew a little wall hanging.

Thank you sooo much for your gently comments! And I'm sorry for not commenting every post of you. I try to read everyone but there's not enough timeat the moment for commenting.

Kommentare:

Vabelhaft hat gesagt…

Hallo Rike,
die Schnullerketten sind echt süß. Sollte ich irgendwann mal Oma werden, weiß ich ja an wen ich mich dafür wenden kann. ;)
Ich bin echt gespannt, wie es aussieht, wenn du damit fertig bist.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, deine Frau Vabelhaft

Klaudia hat gesagt…


Die Schnullerketten sind ja hübsch...und dein kleiner Wandbehang sieht schon interressant aus;-)

♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
Herzlich grüßt Klaudia

Quiltgirlie hat gesagt…

Liebe Rike,
die Schnullerketten sind echt süß, eine schöne Geschenkidee.
LG, Britta

Neststern hat gesagt…

Sind die Schnullerketten goldig, und so praktisch!
glg Susanne

Angelika hat gesagt…

Tolle Schnullerbänder!
LG Angelika

Nana hat gesagt…

Die Zeit wird kommen, dann hast Du wieder viel Zeit und wirst Dich mit einem leisen Seufzer manchmal die jetzige Zeit zurücksehnen.

Nana