Donnerstag, 2. Juli 2015

Pillow Swap Four Seasons

Ich habe euch vor einiger Zeit doch erzählt, dass ich beim "Pillow Swap Four Seasons - Summer" mitmache. Heute will ich euch dann auch mal zeigen, was ich so genäht habe und was ich bekommen habe, denn mein Kissen ist letzte Woche endlich bei CeLynn in den USA angekommen.

I've told you some months ago, that I participate into the "Pillow Swap Four Seasons - Summer".  Today, I like to show you, what I've sewn for my partner and what I got, because my pillow arrived last week at the USA.

Hier noch einmal mein Sommer-Mosaik, nachdem meine Partnerin - Magdalena aus Graz - sich etwas ausdenken sollte.

Here, I like to show you my summer mosaic. By this my partner - Magdalena by Graz - should decide, what she would like to sew.


Meine Wünsche waren in erster Linie, dass es farblich zu unserer roten Couch passen sollte - und schaut mal! Ist es nicht wunderbar, was sie mir gezaubert hat? Ich LIEBE dieses Kissen und am Montag habe nun auch endlich eine Füllung beim blau-gelben Möbelriesen gekauft. Vielen, vielen Dank, liebe Magdalena!!! Auch ganz herzlichen Dank für die vielen kleinen Geschenke, die Du mir noch beigelegt hast. Das Kissen ist schon fleißig in Benutzung.

My wishes were first, that it should fit to our red couch - and have a look! Isn't it amazing? I LOVE the pillow and at Monday, I could at least by the filling at the blue-yellow furniture-shop. Thank you so, so much, dear Magdalena!!! And an addition special thanks for the little presents, you put into the package. The pillow is in use every day.



Und hier nun das Kissen, dass CeLynn bekommen hat. Sie hatte bestimmte Farbkombinationen vorgeschlagen und ich habe mich für Violett/Schwarz entschieden. Dazu ein wenig frisches Grün, um das Ganze noch ein wenig aufzupeppen. Als Hintergrund wollte sie keine Low Volumes, wie sie gerade modern sind, sondern lieber Leinen. Das konnte ich sehr gut verstehen, denn Leinen macht das ganze sehr Edel meiner Meinung nach. Und CeLynn findet das Paper Piecing besoners schön. Also habe ich ein paar Federn via Paper Piecing genäht. Eine ist ein wenig klein geworden. Daraus habe ich noch eine passende Hülle für ein Heftchen genäht. Die mittlere Feder ist aufgestickt und die beiden äußeren freihand gequiltet - ich finde ja den englischen Begriff "threadpainting" da sehr passend. Den Hintergrund habe ich mal ganz anders gequiltet. Bei Angela Walters habe ich gesehen, dass man tolle Effekte erreichen kann, wenn man zwei unterschiedliche Garne durch eine Nadel nimmt und damit quiltet. Also zwei Rosatöne von meinem heißgeliebten King Tut rausgesucht und lockere geschwungene Linien gequiltet. Ich finde, so wirkt es, also ob die Federn ein wenig vom Wind hin und her gewirbelt wird. Ansonsten hat CeLynn noch ein paar Süßigkeiten und deutsche Cremes dazubekommen. Meinen Stempel konnte ich jetzt auch mal ausprobieren. Gefällt mir gut und CeLynn hat sich zusammen mit ihrem Mann, der hauptsächlich die Süßigkeiten bekommt, wohl sehr gefreut, was natürlich auch mich wahnsinnig freut.

And here the pillow, CeLynn got by me. She proposed some special color combinations and I decided to take the purple/black one and added some fresh green to pimp it up. for the background she didn't want low volumes, which are "in" at the moment. Instead of this, she likes to have some linen, which I can understand, because it makes it more noble. And CeLynn likes paper piecing. So, I sewed some feathers with paper piecing. One of them was a little bit to small, so I used it for a booklet cover. The middle feather is stitched by hand and the two outer one are made by thread painting. The background is quilted in a new way for me. I've seen at Angela Walters blog, that she used two different threads in one needle for quilting. It creates a fantastic effect. So, I took two different shades of pink of my beloved King Tut threads and quilted some gently waved lines. I think, they make the feathers look like they are flown away by the wind. Additionally CeLynn got some German candy and some German cremes. My stamp, I could use it the first time. I like it and CeLynn and her husband, who got the mean part of the candies, seem to like it, too. That's what I'm really happy about it!

























Und weil es so schön war, mache ich bei der Herbstrunde auch gleich mit. Hier mein neues Mosaik.

And because it was a really amazing experience, I participate in the next round for Autumn. Here is my new mosaic.


Kommentare:

Valomea hat gesagt…

Hallo Rike,
Deine Kombination aus Paper Piecing und Quilting ist ganz wunderbar! Und die Farben könnten meine sein. :-)
LG
Valomea

mond-sichel hat gesagt…

Hallo Rike,
wie gut dir die Federn gelungen sind - sehr schönes Design und tolle Farben. Die Kombination mit der gestickten Feder ist außergewöhnlich und betont beide Methoden. Gefällt mir sehr gut.
LG mond-sichel

Neststern hat gesagt…

Die Federn sind wirklich wunderschön geworden und die Farbkombination finde ich ganz toll. Auch Dein Kissen für Dein Sofa sieht super aus!
glg Susanne

Kunzfrau hat gesagt…

Toll sind die Kissen geworden! Alle Beide. Dann wünsche ich ein fröhliches Kuscheln!

Gruß Marion

Nana hat gesagt…

Wow, ich finde diese Aktion echt klasse und wenn ich die Ergebnisse sehe, seid Ihr alle echt zu beneiden.

Nana

Die Fischerin hat gesagt…

Liebe Rike, ja diesmal hat es echt lange gedauert bis alle Kissen ihre Empfängerin erreicht hat aber Ende gut alles gut. Die nächste Runde ist ja schon eingeläutet und sicher hast du auch wieder tolle Ideen das Mosaik deiner Partnerin umzusetzen. Schönes Wochenende und liebe grüße von mir

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Rike,
das ist ein toller Tausch, du hast ein wunderschönes Kissen bekommen und dich mit deinen Federn übertroffen!!! Die sehen ja sowas von klasse aus, da ist sicher die pure Freude beim Auspacken aufgekommen! Liebste Grüße von Martina

Sandra hat gesagt…

Liebe Rike,
toll, stimmt's? Super, dass Du mitmachst! Magdalenas Kissen passt ja wirklich super bei Euch rein! Und Dein Federnkissen hat mir ja von Anfang an gut gefallen!!!
Wie sieht es jetzt mit Deinem Tula-Top aus???? Bis morgen kannst Du's noch verlinken :-) Wo doch die Tula selbst Jurorin ist... :-))))
LG, Sandra