Sonntag, 31. Mai 2015

Es grünt so grün...

... wenn Spaniens Blüten blühen! Oder die grünen Blöcke nur so aus der Nähmaschine rattern! ;o) Für das nächste Großprojekt habe ich wieder Nine Patches genäht. Dieses Mal mit den grünen Stoffen, die allerdings schwieriger zu unterscheiden sind als die blauen.

The rain in Spain stays mainly in the plain! (Sorry, in German it makes more sence to what I like to talk about. It's something like "It's so green if the Spain's flowers bloom!") So, the green blocks clattered out of the sewing machine today! ;o) For my next big project I've sewn some nine patches again. This time with the green fabrics, whereat the different shades were much difficult to differ than the blue one.




Bei den Nine Patches nutze ich übrigens die in Karlsruhe gekauften Nummernnadeln. Sie sind eine große Hilfe beim Auswählen der Stoffkombinationen, so dass nicht zuviele gleiche Blöcke entstehen.

I'm using my new number needles to sew the nine patches. They are very helpful in choosing the fabric combinations, so there won't be to much equal blocks.




Gestern war ja eine gute Freundin zu Besuch. Während wir so ein wenig gequatscht haben, kam heraus, dass sie eigentlich noch ein zweites kleines Täschchen braucht, damit sie nicht immer ihre eine umräumen muss. Also hat sie sich gestern noch einen Stoff ausgesucht und ich heute eine neue kleine Tasche genäht, die auch noch zur grünen Woche bei Emma wandert.


Yesterday a good friend of mine visited us. During talking a little bit about this and that, and so she told me, that she always have to change the content of her little pouch. It was clear, she needed a second little pouch. So, she looked for a fabric she liked and I've sewn a new littel pouch today, which will go to the green week by Emma.





Nächste Woche ist dann "Rot/Pink/Rosa" angesagt. Da es keine explizite Lila-Woche gibt, werde ich auch Lila mit aufnehmen. Damit müsste ich eigentlich meine roten UND lilanen Nine Patches nähen, aber wahrscheinlich werde ich nicht eine schaffen, denn die Woche ist bei mir nur drei Tage lang und dann geht es für vier Tage nach Hamburg. Da freue ich mich schon sehr drauf. Mal schauen, was ich schaffe. Ansonsten kann ich das ja noch nachholen.

Next week it's all about "red/pink/rose". Because there won't be an extra week about "velvet", I will add this color, too. So, I would have to sew the red AND the velvet nine patches, but I think there won't be either one of them finished, because the next week is a short one for me. It's only about three days and than for days at Hamburg. I'm so happy about it. Let's have a look what I will reach. And if it's "not enough", I can catch it up.

http://fruehstueckbeiemma.blogspot.de/2015/05/fruhjahrsputz-im-stoffregal-grun.html

Und zum Schluss noch ein ein RIESEN Dankeschön für Eure lieben Kommentare zu meinem Tula Pink Layout und der Schnucke. Auch meine Schwester hat sich über euer Lob sehr gefreut, auch wenn diese erste Schnucke gar nicht so einfach für sie war. Sie fängt gerade erst wieder so richtig mit dem Häkeln an, denn sie will partout nicht an die Nähmaschine und ich kann auf Grund einer Sehnenscheidenentzündung nicht häkeln oder stricken.

And last but not least a really HUGE thank you to all your comments abouut the Tula Pink Layout and the moorland sheep. My sister is very happy about your compliments, too, although this first moorland sheep wasn't as easy as she thought. She had just begun to crochet again, because she really don't want to try to sew at the sewing machine and I cannot crochet or knit because of a typewriter's cramp.

Kommentare:

Valomea hat gesagt…

Hallo Rike,
das ist ja ein zauberhaftes Täschchen geworden! Die Dreifachpaspel gibt ihm so richtig Pepp. Und Deine grünen Ninepatches sehen auch viel versprechend aus, Du hast so schön gedeckte Farben gewählt, gefällt mir sehr gut.
LG
Valomea

mond-sichel hat gesagt…

Liebe Rike,
du bist ja vorbildlich organisiert. Nummernnadeln? Hör ich zum ersten Mal und scheint sehr praktisch zu sein.
Dein Täschchen ist dir gut gelungen, hast du die Paspel auch selbst gemacht?
LG mond-sichel

Birgit hat gesagt…

Liebe Rike,
cool Nummernnadeln, sowas hab ich noch nie gesehen.
Muss ich gleich mal googeln.
Deine Ninepatches sind super geworden, aber der Hit ist das Täschchen. Cool der dreifache Saum.
Magst du nichtmal schreiben wie das geht, bitte.
Liebe Grüße
Birgit

Näh Yoga hat gesagt…

Liebe Rike,
Deine grünen Nine-Patches gefallen mir in dem gedeckten Stil sehr gut.Es sind schon schöne Stoffe, wobei mir gerade einfällt, das ich ja auch noch ein paar davon habe....
Und auch das Täschchen ist super geworden. Die Papsel kommt mir übrigens sehr bekannt vor....
Liebe Grüße und viel Spaß in HH
Jeannette

Nana hat gesagt…

Nummernnadeln? Sind die mir entgangen? Wie geil ist das denn!!!! Zeig nochmal nahe bitte.

Ein tolles Täschchen, ein wunderbarer Außenstoff.

Nana

Monika Kunstnadel hat gesagt…

Liebe Rike,
das ist ja ein nettes Täschchen geworden.
Deine Nine Patch sehen auch schon vielversprechend aus
und Deine Nummernnadeln würde ich auch gerne einmal aus
der Nähe betrachten. Hab ich noch nie gesehen. Was es so alles gibt.
Liebe Grüße
Monika

Saskia N. hat gesagt…

Der Stoff von der Tasche ist aber auch wunderschön!
Nummernnadeln sind praktisch, oder?! Ich hatte mir, aus Mangel an Geduld und keine Lust extra welche zu kaufen, mal die Flower Head Pins von Clover beschriftet. Funktioniert wunderbar :-) Die Nadeln verlegt man auch nicht so leicht, wie Zettel ;-)
Liebe Grüße und bis bald!
Saskia

Neststern hat gesagt…

Nummern-Nadeln, das hört sich ja toll an, habe ich noch nie gehört.
Die Tasche ist ganz süss geworden!
glg Susanne

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Rike,
du machst es aber richtig spannend mit deinem neuen Großprojekt, mach hinne, damit ich mehr sehen kann ;-) Viel Spaß in Hamburg, das ist wirklich eine tolle Stadt! Liebste Grüße von Martina

Alexandra hat gesagt…

Liebe Rike,
da bist Du aber eine ordentliche Hausfrau, hast gut im grünen Regal durch gewischt...
Auf dem zweiten Foto sehen die Nummernstecknadeln auf dem ersten Blick aus wie Augenpaare, ich musste echt zweimal hinschauen.
GLG
Alexandra