Mittwoch, 8. April 2015

Ostern-Review

Ostern ist vorbei und ihr habt euch sicherlich gewundert, dass ich mich so spärlich bei euch gemeldet habe. Wir waren über Ostern im Norden unterwegs und ich habe soweit wie möglich aufs Handy und Internet verzichtet. Von daher noch einmal rückwirkend an Euch alle da draußen: Frohe Ostern!!!
Und für die da draußen, die schon wieder von einer Erkältung o.ä. eingeholt wurden: Gute Besserung!!!

Easter is over and maybe you wondered, why I commented so rarely during the last week. We went to the north about the Easter days and I resigned as far as possible my my mobile and internet. So, that's why I like to wish you all retrospective: Happy Easter!!!
And to those out there, which catched up a cold or something else: Get well soon!!!

Ein Highlight neben unserem ersten (Standesamt)Hochzeitstag und der Geburtstagsfeier meiner besten Freundin war auf jeden Fall das Treffen von Julie und mir mit Jeannette. Jeannette hat sogar mit ihrere persönlichen Stoffdealerin Svenja von Quiltworks gesprochen und sie hat extra für uns ihren Laden aufgemacht. (schaut mal bei Jeannette hier nach - ***hier*** gab es schon die ersten Bilder) Oh man... ich sage nur "Schnappatmung"! *gg* Ein Stoff schöner als der andere. Wo soll man da denn anfangen? *sabber* Und dann auch noch 3er-Paspeln! Ihr könnt euch nicht vorstellen, was das ist? Scrollt mal runter! *seufz* Haltet ihr mich schon für verrückt? Fragt mal Jeannette! Die hat zwischendurch echt schon kaputt gelacht, weil ich mich nicht mehr einbekommen habe. *gg* Svenja ist total lieb und sie hat mir meine Schätzchen (schaut mal die Jelly Roll an - I LOVE IT!) in einer Tasche eingepackt und ich habe sie für den Transport "versteckt". Könnt ihr sie auf dem ersten Bild sehen? Am Ende gibt es die Auflösung. Julie, die gerade erst anfängt mit dem Nähen, hat auch einige Stöffchen für Loops gefunden.

One highlight beneath our first (civil registry office) wedding day and the birthday party of my best friend Julie was definitly the meeting of Julie and me with Jeannette. Jeannette organized with her personal fabric-dealer Svenja by Quiltworks that she opened her store only for us. (Have a look at Jeannette's blog - she had already showed some pictures ***here***) OMG...  I can only say "gasping"! *gg* One fabric better than the other. Where should I began? *slobber* And than three turn piping! You cannot imaging, what this may be? (Maybe I also used a wrong word either.) So scroll down! *sigh* Do you think I'm crazy? Ask Jeannette! She loughed in a while during I jumped through the store and couldn't contain myself. *gg* Sylvia is so lovely and she put my treasures (look at this jelly roll - I LOVE IT!!!) in a lovely bag and I "hide" them under my secret project. Can you see them at my first picture? No? At the end, there will be the resolution. And Julie, who just began sewing, also got some lovely fabrics for some loops.

Im Anschluss waren wir noch in Jeannettes Kreativzentrum. Sie wohnt in einem so schönen alten Haus und hat ein tolles großes Zimmer zum Nähen. Einfach toll. Und da ich nicht all meine Quiltsachen mitnehmen konnte, habe ich die Gunst der Stunde genutzt. Näh-Neuling Julie wollte mit mir eine Tasche mit ihrer neuen Nähmaschine nähen. Die Stoffe etc. habe ich noch nach Julies Wünschen und meinen Ideen zugeschnitten, genäht haben wir allerings nicht mehr viel. Julie hat leider eine dicke Mittelohrentzündung bekommen und da war nicht mehr so viel mit Nähen etc. Also habe ich alles mitgenommen und werde ihr die Tasche fertig nähen. Davon später aber mal mehr.

After this we visited Jeannette's creative center. She lives in such a beautiful olf house and has a huge sewing-room. Just beautiful! And because I couldn't take all my quilting stuff with me on the road, I used the chance. Newly sewing Julie wanted to sew a purse with her new sewing machine. So I cut the fabric and everything else for her like she wanted it to and how I thought it would be ok. But we didn't sew at all, because Julie got a heavy acute ear and there wasn't much about sewing or something like this. So, I took the pieces with me and I will sew the purse for her. But later more about it.

Bei Jeannette habe ich auch endlich Quanta kennengelernt - ihr Schäferhund, die nicht weiß, dass sie ein Schäferhund ist. Ich glaube, sie war voll im Osterhasen-Fieber, denn die "Kleine" hüpfte durch den Garten wie ein Gummiball - oder halt Osterhase. Aber sowas von lieb, süß und verknuddelt! *hachz*

I finally got to know Quanta - Jeannette's sheepdog, who doesn't know, that she is a sheepdog. I think, she had an Easter-bunny-fever, because the "little" lady jumped through the garden like a rubber ball - or like a Easter bunny. But she is so lovely, cute and just cuddling!

So, und wer nun bis hierhin durchgehalten hat: Ihr dürft euch mit der linken Hand auf die rechte Schulter klopfen! Das nenne ich Durchhaltevermögen! Und zur Belohnung gibt es nun auch endlich die versprochenen Bilder. Viel Spaß!

And now, if you bore up until now: You may tap yourself with the left on your own right shoulder! That's power of endurance! And as a little reward - here are the promised pictures. Have fun!











Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

So ich habe durchgehalten. Himmel, was für eine tolle Beute! Da hätte ich auch gerne so einiges!

Gruß Marion

Neststern hat gesagt…

Liebe Rike,
das ist ja ein toller Post!
Man merkt, dass Du viel Spass und Freude hattest und Deine Einkäufe sind phänomenal. Dass Du Julies Tasche fertig nähst, ist ja echt lieb von Dir.So eine Mittelohrentzündung ist schrecklich. Ich hoffe, sie ist wieder gesund.
glg zu Dir,
Susanne

Nana hat gesagt…

Jaja, mit Jeannette hat man immer Spaß und die Ausbeute ist ja phänomenal.

Nana

Näh Yoga hat gesagt…

Halli Hallo Rike,
ich mußte gerade eben bereits wieder lachen..., wußte ich doch, daß so Einiges den Weg in Deine Tasche gefunden hat. Aber offensichtlich habe ich nicht Alles mitbekommen, tolle Beute.
Es hat wiede rviel Spaß gemacht Dich zu treffen und ich freue mich bereits auf´s nächste Mal.
LG
Jeannette

Sis Voorn hat gesagt…

Das nenn ich mal einen Einkauf ;)

Betty Homelotte hat gesagt…

Moin Rike,
ich verstehe dich total auch ich wäre glücklich wie ein Kind!
Mega schöne Stoffe hast du geordert.
LG Betty

Natas Nest hat gesagt…

Hallo liebe Rike, schöne Stoffe hast Du Dir da ausgesucht! Bin gepsannt was Du daraus zauberst. Ich bin eh begeistert von Deinen Nähkünsten, als Nähnull ist man da immer besonders fasziniert :-). Ich hab mich auch gleich bei Dir als Leserin angemeldet. Gefunden hatte ich Dich über Deine Frage auf einem anderen Blog nach der Anleitung für die Häkelschneckchen. Sie ist von mir, hier findest Du sie:

http://natasnest.blogspot.de/2013/10/little-snails-free-pattern.html

Viel Spaß beim Nachhäkeln! LG und noch einen schönen Tag, Nata

Vabelhaft hat gesagt…

Liebe Rike,
ich hab auch bis zum Schluss alles durchgelesen und wünsche auch dir rückwirkend Frohe Ostern gehabt zu haben. ;)))
Ich kann mir lebhaft vorstellen, wie du dich in diesem Stoffparadies gefühlt hast *lächel* und deiner schönen Ausbeute nach zu beurteilen, gibt es demnächst weitere tolle Sachen bei dir zu bestaunen.
Ganz herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

Anonym hat gesagt…

Liebe Rike,
das war ja ein toller Einkauf, so viele, so wunderschöne Stoffe - da lacht das Herz. Und die 3er Paspel kannte ich bisher auch nicht, find ich sehr interessant. Das regt sofort die Phantasie an.
Viel Spaß und Freude mit den Käufen
wünscht dir mond-sichel

Marianne Harmann hat gesagt…

Liebe Rike,
da gabe es ja einiges zu lesen, bis die ersten Bilder kamen - und staun-staun lauter tolle Sachen hast du gekauft. Ich bin gespannt was du mit den Paspeln machst! Bei Jeannette habe ich schon von eurem Besuch gelesen - das hat sicher Spaß gemacht.
LG Marianne
NS. Den Schnitt für dias neue Täschchen habe ich selbst entworfen. evtl. mach ich mal ein Tuto!!

Raewyn hat gesagt…

It looks - and sounds - like a fun time - great shopping!!

Alexandra hat gesagt…

Liebe Rike,
ein wunderschöner Post und ich habe mit Leichtigkeit durchgehalten. Du schreibst immer so munter, da macht das Lesen einfach Spaß.
Ich habe bei Jeannette die Fotos schon gesehen und bin von Deiner Ausbeute total platt. Ein Wahnsinn an schönen Stoffen. Viel Spaß beim Verarbeiten!
LG
Alexandra

Selbermacherin hat gesagt…

*aufSchulterklopf*
Ich hab durchgehalten :-D
Was eine tolle Beute!!!
WOW!
Da hätte ich auch fast alles genauso gekauft :-D
Euer Tag klingt einfach nur gemütlich und nett.
Susanne,
die etwas neidisch ist... *hüstel*

stufenzumgericht hat gesagt…

Also liebe Rike, das geht ja nunmal gar nicht, shoppen unter Ausschluss der Öffentlichkeit, wo soll das noch mit dir enden *LOL* Du hast eine tolle Beute gemacht, sicher brauchst du jetzt in Dinkelsbühl dann gar nichts mehr kaufen ;-) Liebste Grüße von Martina

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Oh wie schön habt ihr es alle zusammen gehabt!
Danke dir für die Gute Besserungswünsche, mir geht es wieder gut allen anderen hoffentlich auch!
Liebe Grüße
Bente