Sonntag, 9. Februar 2014

ready to quilt - und Post zum Freuen

Die letzte Woche war mal wieder nicht soooo toll. Viel Arbeit und keine Zeit zum Nähen. Am Donnerstag hat mich aber eine ganz liebe E-Mail von Martina erreicht. Sie hat ein wenig ausgemistet und dabei ein Buch über New York Beauties gefunden - und das wollte sie mir passend zum Nähkränzchen schenken. Da habe ich mich so gefreut, das glaubt ihr gar nicht! Und heute war die Post schon da! Vielen, vielen lieben Dank, Martina!!!! Es ist genau das Buch, dass ich bei Sue in ihrem Quiltshop in der Hand hatte. :) *freu^3*

The last week wasn't mine. To much work and no time for sewing. But on Thursday a real lovely e-mail by Martina reached me. She cleared out a little bit and found a book about New York Beauties - and this one adapted to our sewing bee she wanted to give it to me. I was so glad, you cannot imagine! Und today it's aleady arrived! Thank xou soooooo much, Martina!!! It es the book, which I had look at when I was at Sues Quiltshop. :) *smile^3*


Heute habe ich mich dann nach zwei Stunden aufräumen und meinen Sportübungen endlich wieder an meine geliebte Nähmaschine setzen können. Das Top für den Katzen-QAL ist fertig und wartet mit Vlies und Rückseite aufs Quilten. Ich bin mir nur noch nicht 100%ig sicher, wie ich es quilten soll. Was meint ihr? Mir stellen sich da zwei Fragen:
1. Welche Farbe soll das Garn haben? Elisabeth Hartmann hat ein Garn passend zum Hintergrund gewählt. Ich hätte auch ein schönes Grau von Aurifil, aber ich überlege, ob nicht ein durchsichtiges Monofil-Garn schöner wäre, weil es nicht die bunten Stoffe überdeckt.
2. Welches Muster soll ich nehmen? Das Gitter von Elisabth Hartmann finde ich zwar nicht schlecht, aber ich möchte es nicht verwenden. Unten seht ihr ein paar Ideen von mir. Die "Topografic Map" und den "Current Ocean" finde ich nicht schlecht. Die Skizzen der Quiltmuster sind natürlich nicht in Originalgröße. ;o)

Today, after two hours of cleaning up and my sporty workout, I could sit to my loving sewing machine at last. The top of the Cats-QAL got finished and waits together with interface and backing for quilting. I'm not sure for 100%, how to quilt. What do you think? There are two questions:
1. Which color shall I choose? Elisabeth Hartmann choosed a thread, which fits to the background. I have a nice grey one by Aurifil, but I'm thinking about using a clear monofil thread, which doesn't cover the colored fabrics.
2. Which pattern shall I choose? The grid by Elisabeth Hartmann is fine, but I don't want to use this one. Below you can see some of my ideas. I like the "topografic map" and the "current ocean". The sketches aren't in original size, of course. ;o)

Topografic Map
Ocean Current
Desert Sand
Sharp Stippling - Bright Star - Mesh Curtain
Spirale





Kommentare:

Saskia (niemanns-land) hat gesagt…

Hallo,
die Katzen sind ja süß, das Muster kommt einfach auch mal auf meine Endlos-Liste ;-)
Bin gespannt, wie du dich beim Quilten entscheidest.
Liebe Grüße
Saskia

Alexandra Jungen hat gesagt…

Hallo Rike,
ein tolles Buch hast Du geschenkt bekommen, passt toll zu unserem Nähkränzchen-Projekt.
Mit dem Quiltmuster für Dein Katzentop bin ich auch unschlüssig. Den Ocean Current finde ich als Qulitmuster sehr schön.
Wenn Du mit diesem durchsichtige Garn gut quilten kannst, würde ich dies bevorzugen. Wie Du schon sagst, da werden die Farben nicht mit einem Garn überdeckt.
Bin gespannt, wie Du Dich entscheidest.
LG
Alexandra

Marianne Harmann hat gesagt…

Ein tolles Buch hast du bekommen. Mit würde das "Desert Sand-Muster" am besten gefallen. Auf den 2. Platz würde ich die Spirale setzen.
LG Marianne

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Rike,
toll, dass die Post so schnell war, das freut mich sehr! Quilting der Katzen, eine ganz schwierige Frage. Ehrlichgesagt finde ich das quilting von Elisabeth zwar toll, aber m.M. nach des Guten zuviel. Genauso empfinde ich aber auch deine Quiltvorschläge. Ich denke, hier wäre weniger mehr und auch wenn es mühsamer ist, würde ich vorliegend genau die Katzenköpfe so ca. 1cm neben der Naht nachquilten, sehr dezent aber wirkungsvoll ;-) GlG, Martina

Nana hat gesagt…

Ich schließe mich stufenzumgerticht an und bin - wenn man das mal so ausdrücken darf - gegen ein all over Muster. Ich finde das Top so schön, daß ich ein auswendiges Quiltmuster machen würde, aber nicht eines, was so großflächig ist.

Nana