Sonntag, 8. Dezember 2013

Bucheinband

Oh, ist das schön, wenn man den ganzen Tag an der Nähmaschine sitzen kann! Ich habe heute gleich ein paar Magnete genäht, meine Blätter-Experimente vom Elsbeth-Nusser-Lampe-Kurs fertig gemacht und dazu noch einen Einband für mein Patchwork-Notizbuch. Seit Ewigkeiten habe ich überlegt, wie ich den Einband gestalten kann. Die Idee habe ich bei ***Grit*** "gemopst". Als ich ihre Tasche gesehen habe, wusste ich, DAS ist mein Muster, das ich auf meinem Ringbuch haben möchte. Die Flying Geese wollte ich schon immer mal ausprobieren. Et voilà! Mal schauen, ob es am Mittwoch jemanden beim Patchworktreffen auffällt.

Oh, it's so nice to sew all the day long! I sewed some magnets, finished by experimental leaves of the Elsbeth-Nusser-Lampe-course and a book cover for my patchwork-notebook, too. I am thinking for a long time about how I can design this cover. The idea is swiped by ***Grit***. When I saw her bag, I knew THAT is the pattern, I want to have at my notebook. And I wanted to try out the flying geese for a long time, too. Et voilà! Let's see, if someone will notice this on Wednesday at the patchwork-bee.


Kommentare:

Grit hat gesagt…

Super toll !!!!!
Auch die Idee die Geest in die Buchhülle einzubauen.
LiebeGRüße Grit

Rike B. hat gesagt…

Vielen Dank, Grit!
Die Geese haben auch echt Spaß gemacht. Das wird nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich die genäht habe. :)
LG, Rike

Kunzfrau hat gesagt…

Eine Tolle Idee, die Flying Geese auf einem Bucheinband zu verarbeiten!

Komme gut ins neue Jahr!
Marion

PS: Doch ich habe in diesem Jahr auch geklöppelt, aber so wenig, dass es sich nicht wirklich lohnt es zu erwähnen!

Malu hat gesagt…

So schöne Flying Geese. Das sieht einfach toll auf dem Bucheinband aus.