Montag, 7. Oktober 2013

Blumenminis, Filz und Klöppeln

Dieses Wochenende war ein langes Wochenende. Donnerstag war der Tag der Deutschen Einheit und ich habe mir den Brückentag am Freitag frei genommen. So hat es sich mal wieder gelohnt, zu meinen Eltern zu fahren. Die Anfahrt ist doch recht lang, so dass ein normales Wochenende einfach zu kurz ist.
Meine Mutter hat es gleich genutzt und wir haben gemeinsam sowohl die experimentellen Blumenminis als auch ihr geklöppeltes "Handmade" aufgehangen. Sie passen doch gut ins Zimmer, oder? Selbst der Bilderrahmen passt zur Katze. ;o)
Vor einiger Zeit habe ich mal auf einem kleinen Kunstahndwerkermarkt jemanden gesehen, der große Styroporkugeln mit Filz umhüllt, so dass sie wie Steinkugeln aussehen. Dafür wurden ganz schön happige Preise verlangt. Da dachte ich mir, dass es doch eigentlich nicht so schwer sein kann, solche Kugeln selber zu machen. Meine sehen zwar nicht aus wie Steine, aber so schlecht gefallen sie mir auch nicht. Die Kugeln sind inzwischen bei meiner Schwester gelandet. Ich bin gespannt, ob sie ihr gefallen bzw. ob der Kater damit spielen mag. Die ca. 15 Jahre alte Katze meiner Eltern fand sie uninteressant.

PS: Auf dem oberen Bild kann man noch rechts drei rote Wellen sehen. Auch diese sind von meiner Mutter in unterschiedlichen Gründen geklöppelt worden. Und wenn ihr zufällig auch den Blog von ***Kunzfrau Kreativ*** lest, dann habt ihr beide Bilder auch schon bei ihr gesehen. Sie kennen sich von gemeinsamen Klöppelwochen in Bad Laer und ihrer gemeinsamen Freundin.

This weekend was a long one. Thursday was the German Unification Day and I took a holiday on Friday. So, it was worth to visit my parents. The journey is quite long, so a normal weekend is to short for this.
My mother utilized this so we hung up the experimental flower-minis and her bobbin-lace made "handmade". They really fit well into the room, doesn't it? Even the frame fits the cat. ;o)
Some time ago, I've seen big styrofoam balls wrapped with felt on a small craft market. And the price for them was REALLY high. So, I thought about to make them for myself. It couldn't be so hard to make. My one don't look like stones, but I like them. My sister got them. I'm look forward to get to know how they please her or if the cat likes to play with them. My parents' 15 year old cat was uninterested.

PS: At the picture on the top you can see some red waves. They are made of bobbin-lace by my mom with different patterns. And if you read the blog of ***Kunzfrau Kreativ***, too, then you have maybe seen her versions of both. They know eachother of common weeks of making bobbin-laces and of a common friend.




Keine Kommentare: