Dienstag, 28. Mai 2013

Portemonnaie

Am Wochenende sind wir auf die Hochzeit einer Studienfreundin eingeladen. Die beiden haben gerade ein Haus gebaut und nun gilt es, noch Kleinigkeiten, wie z.B. einen Kamin, zu finanzieren. Das wollen wir Mädels natürlich gerne unterstützen. Und damit das Geld auch noch nett verpackt ist, gibt es ein selbstgenähtes Portemonnaie dazu. Die Anleitung stammt vom Blog creating-dh. Sie ist wirklich schnell genäht, wenn man die Anleitung vorher gut studiert hat. Ich habe für den Anfang die Standardversion genäht. Allerdings empfehle ich Euch, ein wirklich dünnes Bügelvlies zu nehmen. Meines war zwar schon dünn, aber durch das viele Falten - gerade für die Kartenfächer - wird das ganze recht dick.

Next weekend we are invited to the wedding of a friend of the university. They are currently building their home and now, it is time to finance little things like a chimney. This is something, that we like to support. To wrap the money gently, I sewed this wallet. The tutorial is from creating-dh. It is really fast sewn, if you read the discription carefully before starting. I took the standard-version for the beginning. But I suggest to use a real thin batting. Mine was thin, but because of the many foldings - especially for the card-trays - it got a little big thick.

Keine Kommentare: