Montag, 1. April 2013

Kugelschaf und Kugelelch

Jaja, man sollte nicht zu viel surfen. Ansonsten findet man immer wieder tolle neue Ideen, was man alles neues nähen könnte. Genauso ging es mir als ich die Seite Glücksmomente gefunden habe. U.a. gibt es dort eine Anleitung für Kugeltiere. Das Schaf musste ich natürlich bei meinem Faible gleich nachnähen. Aber ich muss gestehen, dass ich eigentlich nur den Körper samt Schwänzchen beibehalten habe. Den Kopf habe ich neu designt und die Füße ganz weggelassen. Irgendwie sahen die für meinen Geschmack merkwürdig aus. Meine Schwester wollte natürlich gleich einen Elch haben. Den gab es dann zu Ostern. Den grün-gelben Stoff hat sie sich ausgesucht, weil mir ein passender brauner fehlte.


Ok, ok, you ought not to surf so much. Otherwise you find amazing new ideas again and again. Just as I did when I found the page of "Glücksmomente". Upon other terms there is an instruction for bowl-animals. And for sure I had to sew the sheep. But I must admit that I only use the body and the tiny tail. The head was totally new designed and I leave the feet. They looked a little bit strange for my taste. Of course my sister wanted a moose. He was given to her for Easter. She chose the green and yellow fabric because I didn’t had a matching brown one.

Keine Kommentare: