Dienstag, 17. Januar 2012

und noch ein Kissen

Eine gute Freundin von mir ist vor einiger Zeit nach Stockholm gegangen und musste einiges aus ihren alten Zimmern hier lassen. Als diese renoviert werden sollten, habe ich von ihrer Mutter Stoffe bekommen, von dem ich weiß, dass meine Freundin ihn sehr gerne mochte. Sie hatte ihn verwendet, um ein paar Möbelstücke aufzupeppen.
Damit sie sich in Schweden ein wenig mehr heimelig fühlt, habe ich ihr aus dem Stoff einen Kissenbezug genäht. Der Reißverschluss ist unten in der Bruchkante, damit man es von beiden Seiten verwenden kann. Leider sind die Bilder etwas unscharf geworden - das habe ich erst bemerkt, als das Geschenk schon eingepackt war. Ich gelobe Besserung. ;o)

A good friend of mine went to Stockholm a while ago and she could not take everything. When her rooms should be renovated, I got some fabric from her mother. I knew, she loves it. She spiced up some furnitures with this fabric. To feel a little bit like home, I sewed a pillowcase double-sided use.
Unfortunately, the pictures became a little blurry - I've noticed it when the gift was wrapped. I vow betterment. ;o)

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Das Kissen ist wirklich großartig und hat an der Bescherung allgemeine Bewunderung ausglöst!
Glückwunsch zu dieser Seite! grr